Polizeibericht Region Osnabrück: Ankum – Zwei Verletzte nach Kollision auf der Bersenbrücker Straße

Osnabrück (ots) –

Am Mittwochnachmittag gegen 14:15 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem BMW die Straße Grüner Weg in Richtung der Bersenbrücker Straße (B214). Im Kreuzungsbereich beabsichtigte der Ankumer die B214 in Richtung Im Walsumer Esch zu überqueren. Dabei missachtete der BMW-Fahrer eine von rechts kommende 36-Jährige in ihrem Mitsubishi. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß wurde die Mitsubishi-Fahrerin auf einen Ford Fiesta aufgeschoben, der in der Straße Im Walsumer Esch verkehrsbedingt hielt. Bei dem Zusammenstoß zog der 20-Jährige sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die 36-Jährige aus Bersenbrück wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es kam zu lokalen Verkehrsbeeinträchtigungen. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5126542

Polizeibericht Region Osnabrück: Ankum – Zwei Verletzte nach Kollision auf der Bersenbrücker Straße

Presseportal Blaulicht