WDR Westdeutscher Rundfunk: ARD-Sender ONE mit neuem Design und neuen Serien

Köln (ots) –

Der ARD-Sender ONE präsentiert sich ab 30. März in einem neuen, modernen Design. In dessen Zentrum steht die dynamische Kreisform des Logos, die sich jetzt als wiederkehrendes Element durch alle Programmbestandteile wie Trailer, Sender-Idents, Bauchbinden und Abspanntafeln zieht. Durch eine reduzierte, aber klare Farbpalette erhält das On-Air-Design ein harmonisches und wertiges Aussehen. Dabei bedient sich die Farbgebung der Trailer immer auch aus dem jeweiligen Inhalt, der beworben wird. Passend zum neuen Look wurde ein neues und markantes Sounddesign entwickelt. Auch die Social-Media-Auftritte von ONE werden das neue Erscheinungsbild übernehmen.

Ingmar Cario, ONE-Programmchef und stellvertretender WDR-Programmdirektor Information, Fiktion und : ‘Weniger bunt, dafür modern und wertig – das neue Design passt perfekt zum geschärften Profil von ONE. Mit einem klaren Fokus auf spannende Fiktion und gute Unterhaltung ist ONE nicht nur zur festen Größe in der ARD Mediathek geworden, sondern konnte in den vergangenen Jahren auch linear viele Zuschauer:innen für sich hinzugewinnen. Ich freue mich, dass das neue Design dieser Entwicklung nun auch optisch und akustisch Rechnung trägt.’

Serien-Highlights, Free-TV-Premieren und eine neue Staffel Bauerfeind

Auch 2022 bleibt ONE eine der ersten Adressen für Serien- und Spielfilmfans in Deutschland: Neben Spielfilm-Premieren im Free-TV wie etwa ‘Schneider vs. Bax’ oder der Verfilmung des Justizirrtums um die Kinderkrankenschwester Lucia de Berk in ‘Lucia – Engel des Todes’ kann sich das Publikum auf weitere Serien-Highlights freuen. Darunter sind ‘Arde Madrid’ über die spanischen Jahre der Hollywood-Diva Ava Gardner, die französischen Mini-Serien ‘Blutrote Hochzeit’ und ‘Das Mädchen mit den blauen Augen’, die zweite Staffel der ONE-Koproduktion ‘Das Parlament’ und nicht zuletzt große Serien-Klassiker wie ‘Die Straßen von San Francisco’ und ‘Mit Schirm, Charme und Melone’.

Auch das Talkformat Bauerfeind ist zurück: ab 19. Mai immer donnerstags um 21.45 Uhr in ONE. Die neue Staffel entsteht in Kooperation mit dem RBB und wird in Berlin produziert – neue Stadt, neues Studio, aber die bewährte Mischung aus ungewöhnlichen Gästekonstellationen, spannenden Themen und der ganz persönlichen Sicht von Moderatorin Katrin Bauerfeind. Zu Gast sind in dieser Staffel unter anderem Wigald Boning, Atze Schröder, Ferris MC, Pierre M. Krause und Bärbel Schäfer.

Das gesamte Programm von ONE gibt es in der Mediathek:

https://www.ardmediathek.de/one

Fotos unter ARD-Foto.de

Kontakt:

Newsroom: WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt: Westdeutscher Rundfunk
Kommunikation
kommunikation@wdr.de
Tel: 0221 220 7100

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7899/5181872

WDR Westdeutscher Rundfunk:  ARD-Sender ONE mit neuem Design und neuen Serien

Presseportal