DeFi Technologies, Inc.: Börsennotierung von Terra- und Avalanche-ETPs an der Frankfurter Börse: DeFi Technologies …

Toronto, 28. März 2022 (ots/PRNewswire) –

Valour Terra (LUNA) ETP (ISIN:CH1149139631) und Valour Avalanche (AVAX) ETP (ISIN: CH1149139615) sind ab sofort an der Frankfurter Wertpapierbörse erhältlich

– Der Handel mit den ETPs Valour Terra und Valour Avalanche an der Frankfurter Börse beginnt am Freitag, den 25. März 2022.

– Die ETPs Valour Terra und Valour Avalanche schließen sich Bitcoin Zero und Ethereum Zero von Valour an der Börse Frankfurt Zertifikate AG an und ermöglichen privaten und institutionellen Anlegern einen einfachen und sicheren Zugang zu digitalen Vermögenswerten über ihre Bank oder ihren Broker.

(Das „Unternehmen” oder „DeFi Technologies”) (NEO: DEFI) (GR: RMJR) (OTC: DEFTF), ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dezentraler Finanzierung schließt, hat heute bekannt gegeben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Valour Inc. („Valour”), ein Emittent von börsengehandelten Produkten („ETPs”) für digitale Vermögenswerte, zwei seiner gebührengünstigen ETPs, die den Preis der digitalen Vermögenswerte abbilden, Valour Terra (LUNA) und Avalanche (AVAX), an der Börse Frankfurt Zertifikate AG notiert hat.

Die ETPs von Valour verfolgen genau den Preis digitaler Vermögenswerte und bieten Privatanlegern und institutionellen Anlegern eine kostengünstige, einfache und sichere Möglichkeit, auf die Vorteile von Investitionen in der wachsenden Welt der digitalen Vermögenswerte zuzugreifen. Die Terra- und Avalanche-ETPs schließen sich Bitcoin Zero und Ethereum Zero von Valour zusammen mit Valour Uniswap ETP, Valour Cardano ETP, Valour Pokadot ETP und Valour Solana ETP an der Börse Frankfurt Zertifikate AG an.

„Wir haben eine unglaubliche Nachfrage nach regulierten, börsengehandelten Investmentvehikeln gesehen, die mit digitalen Vermögenswerten über Bitcoin hinaus verbunden sind, und die Notierung der Terra- und Avalanche-ETPs von Valour an der Frankfurter Börse ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Mission von DeFi Technologies, Millionen von Investoren die Teilnahme an der Transformation der weltweiten Finanzinfrastruktur zu ermöglichen”, erklärte Russell Starr, CEO von DeFi Technologies. „Aber die Bereitstellung des Zugangs löst nur eine Herausforderung für Investoren. Deshalb gehen wir noch einen Schritt weiter, um unsere Produkte so kostengünstig wie möglich zu strukturieren, damit die Anleger die Vorteile des Zugangs zu diesen aufstrebenden Anlageklassen maximieren können.”

Das Valour Terra ETP verfolgt die Entwicklung von LUNA, dem nativen Token des Terra-Protokolls, einem führenden dezentralen und quelloffenen öffentlichen Blockchain-Protokoll für algorithmische Stablecoins. LUNA gehört gemessen an der Marktkapitalisierung mit derzeit 33,2 Milliarden USD¹ zu den zehn größten Kryptowährungen der Welt.

Das Valour Avalanche (AVAX) ETP verfolgt die Leistung von AVAX, dem nativen Token der Avalanche-Plattform. Avalanche ist eine offene, programmierbare Smart-Contracts-Plattform für dezentrale Anwendungen, die aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit mit Ethereum konkurrieren soll. AVAX gehört gemessen an der Marktkapitalisierung mit derzeit 22,7 Mrd. USD² zu den fünfzehn größten Kryptowährungen der Welt.

„Nach unserem jüngsten Erfolg mit Terra und Luna in Schweden notieren wir sie jetzt auch in Deutschland”, so Tommy Fransson, CEO von Valour. „Mit diesen Notierungen bieten wir deutschen Investoren nun unsere vollständige Palette an aktuellen ETPs an.”

Valour bietet vollständig abgesicherte börsengehandelte Produkte für digitale Vermögenswerte an mehreren europäischen Börsen mit wenig bis gar keinen Verwaltungsgebühren. Das Uniswap (UNI) ETP von Valour ist das weltweit erste und einzige, und die ETPs Cardano (ADA), Polkadot (DOT) und Solana (SOL) sind die ersten ihrer Art in Skandinavien. Bitcoin Zero und Ethereum Zero von Valour sind nach wie vor die ersten und einzigen vollständig abgesicherten, passiven Anlageprodukte für Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), die völlig gebührenfrei sind. Wettbewerber verlangen bis zu 2,5 % an Verwaltungsgebühren.

Erfahren Sie mehr über DeFi Technologies und Valour unter defi.tech und valour.com.

____________________

1 Coinmarketcap zum 24. März 2022

2 Coinmarketcap zum 24. März 2022

Informationen zu DeFi Technologies

DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI) (GR: RMJR) (OTC: DEFTF) ist ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dezentraler Finanzierung schließt. Unser Ziel ist es, Anlegern den Zugang zu branchenführenden dezentralen Technologien zu ermöglichen, die unserer Meinung nach das Herzstück der zukünftigen Finanzwelt darstellen. Im Namen unserer Anteilseigner und Investoren ermitteln wir Chancen und Innovationsbereiche und bauen und investieren in neue Technologien und Unternehmen, um ein vertrauenswürdiges, diversifiziertes Engagement im gesamten dezentralen Finanzökosystem zu bieten. Weitere Informationen oder ein Abonnement für den Erhalt aktueller Unternehmens- und Finanzinformationen finden Sie unter defi.tech.

Informationen zu Valour

Valour Inc. emittiert börsennotierte Finanzprodukte, die es Privatanlegern und institutionellen Investoren ermöglichen, auf einfache und sichere Weise in bahnbrechende Innovationen, wie z. B. digitale Vermögenswerte, zu investieren. Valour wurde 2019 gegründet, hat seinen Sitz in Zug, Schweiz, und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von DeFi Technologies Inc. Weitere Information zu Valour finden Sie auf valour.com.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Informationen:

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen” im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem die Börsennotierung von Valour Terra (LUNA) ETP und Valour Avalanche (AVAX) ETP, das Anlegerinteresse an den ETPs von Valour, die geografische Expansion und zusätzliche Notierungen der ETP-Angebote von Valour, das regulatorische Umfeld in Bezug auf das Wachstum und die Einführung dezentraler Finanzsysteme, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi Technologies und seine Tochtergesellschaften sowie die Vorteile oder potenziellen Erträge solcher Möglichkeiten. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „plant”, „erwartet” oder „erwartet nicht”, „wird erwartet”, „budgetiert”, „vorgesehen”, „schätzt”, „prognostiziert”, „beabsichtigt”, „erwartet” oder „erwartet nicht” oder „glaubt” oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen identifiziert werden oder besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „können”, „könnten”, „würden” oder „werden”, „auftreten” oder „erreicht werden”. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder der Erfolg des Unternehmens erheblich von denjenigen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem die Akzeptanz von ETPs von Valour durch Investoren und die Börsen, einschließlich der NGM und Frankfurt, die Anlegernachfrage nach den Produkten von DeFi Technologies und Valour, das Wachstum und die Entwicklung von DeFi und des Kryptowährungssektors, Regeln und Vorschriften in Bezug auf DeFi und Kryptowährungen sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu ermitteln, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den vorausschauenden Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

Investorenpflege: Dave Gentry, RedChip Companies Inc., 1-800-RED-CHIP (733-2447), 407-491-4498, Dave@redchip.com; Öffentlichkeitsarbeit: Wachsman PR, DefiTech@wachsman.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1773630/DeFi_Technologies__Inc__DeFi_Technologies_Expands_European_Inves.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3484247-1&h=3289062508&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3484247-1%26h%3D212184257%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1773630%252FDeFi_Technologies__Inc__DeFi_Technologies_Expands_European_Inves.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1773630%252FDeFi_Technologies__Inc__DeFi_Technologies_Expands_European_Inves.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1773630%2FDeFi_Technologies__Inc__DeFi_Technologies_Expands_European_Inves.jpg)

Kontakt:

Newsroom: DeFi Technologies, Inc.

Quellenangaben

Textquelle: DeFi Technologies, Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/161809/5182681

DeFi Technologies, Inc.:  Börsennotierung von Terra- und Avalanche-ETPs an der Frankfurter Börse:  DeFi Technologies …

Presseportal