Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Schwenningen) Betrugsversuch durch “Falschen Polizisten” am Telefon (28.04.2022)

Villingen-Schwenningen (ots) –

Nicht auf einen Betrugsversuch aus der Reihe “Falscher Polizist” hereingefallen ist eine Frau aus Rietheim. Ein Betrüger rief am Donnerstag gegen 15.30 Uhr bei ihr an und gab sich als Polizist vom Polizeirevier Rottweil aus. Mit der bekannten Masche, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen worden sein soll, bereitete der Betrüger seine Fallstricke vor. Die Angerufene, die über diese Betrugsart am Telefon informiert ist, fiel darauf nicht herein und beendete einfach das Gespräch.

Hinwese zu dieser und anderen Telefonbetrugsmaschen gibt es auf den Präventionsseiten der unter www.polizei-beratung.de .

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5208859

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Schwenningen) Betrugsversuch durch “Falschen Polizisten” am Telefon (28.04.2022)