Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Abgelaufenes Kennzeichen

Erfurt (ots) –

Ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen brachte einem 41-jährigen Mopedfahrer gestern gehörigen Ärger ein. In Erfurt war am Abend eine Polizeistreife auf ihn aufmerksam geworden. Als die Beamten ihn anhalten wollten, warf er seinen Roller kurzerhand an den Straßenrand und flüchtete zu Fuß. Weit kam er aber nicht, da er stürzte und sich verletzte. Der Mann stand unter Drogeneinfluss und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Außerdem wurde er mit Haftbefehl gesucht und er hatte ein verbotenes Messer einstecken. Seine Verletzungen wurden im Krankenhaus versorgt. Anschließend ging es für ihn nach einer Haftrichtervorführung in ein Gefängnis. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5213198

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Abgelaufenes Kennzeichen

Presseportal Blaulicht