Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Brennendes Fahrzeug löst Polizei-und Feuerwehreinsatz aus; …

Mannheim-Neckarstadt (ots) –

Am Freitag gegen 00:30 Uhr verständigten aufmerksame Anwohner die , nachdem ein in der Spelzenstraße, Höhe Hausnummer 19, geparkter Volvo in Flammen aufging. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei war das Feuer bereits auf einen davor geparkten BMW übergegangen. Zusätzlich drohte der Brand auf mehrere in der Nähe befindliche Bäume überzugreifen. Sofort führte die eingesetzte Feuerwehr Löschmaßnahmen durch und verhinderte in der Folge ein weiteres Ausbreiten des Feuers. Durch die Hitzeentwicklung wurde neben einem auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkter VW Transporter auch eine Fensterscheibe im Erdgeschoss des angrenzenden Wohngebäudes beschädigt. Die geschätzte Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf rund 60.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und/oder darüber hinaus sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das kriminalpolizeiliche Hinweistelefon, Tel.: 0621 174 4444 zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5221114

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Brennendes Fahrzeug löst Polizei-und Feuerwehreinsatz aus; …

Presseportal Blaulicht