Quantum Immobilien AG: München: Quantum erwirbt 58 Mietwohnungen in neuem Quartier Gmunder Höfe

München (ots) –

Quantum hat einen Teil des Neubau-Quartiers Gmunder Höfe in München-Obersendling erworben. Die der 58 Mietwohnungen fällt ins Auge. Schon in zwei Jahren sollen sie fertig sein.

Die Quantum Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat einen Teil des Neubau-Quartiers Gmunder Höfe in Obersendling erworben. Die 58 Mietwohnungen werden Bestandteil eines von ihr verwalteten Fonds. Verkäuferin ist die Obersendlinger Grund GmbH & Co. KG, ein Joint Venture aus den Projektentwicklern Rock Capital Group, Baywobau und der UBM Development. Die Parteien haben über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart.

Besondere Architektur fällt ins Auge

Die Neubau-Wohnungen verfügen über eine Gesamtmietfläche von ca. 4.200 m² und bieten einen nachfragegerechten Wohnungenmix mit 1- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen. 19 der Wohnungen werden barrierefrei ausgebaut. Alle Wohnungen sind mit einem Gartenanteil, einer Loggia oder Dachterrasse ausgestattet, die versetzt angeordnet sind und so einen hohen architektonischen Wiedererkennungswert aufzeigen. In den Innenräumen zeichnen sich die Wohnungen teilweise durch Galerien und zweigeschossige Lufträume aus.

Die Wohnungen sind Teil der Gmunder Höfe, einem Neubau-Quartier mit insgesamt rund 525 Wohnungen in direkter Nähe zur Innenstadt und zur Isar. Geschäfte des täglichen Bedarfs, wie Supermärkte, Discounter oder Gastronomien sowie Kitas, Schulen und eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, befinden sich in fußläufiger Entfernung.

Fertigstellung 2024 geplant

Durch nachhaltige Baumaterialien sowie ein Energiekonzept weist die moderne Quartiersentwicklung einen hohen energetischen Standard auf und wird als KfW 55 Effizienzhaus realisiert. Der zentrale und nur für Fußgänger vorgesehene Quartiersplatz führt mit der gemeinschaftlichen Nutzung sowie der geplanten Begrünung zu einer hohen Wohn- und Aufenthaltsqualität. Anfang 2024 können die 58 Mietwohnungen vorraussichtlich bezogen werden.

CBRE war beim Erwerb vermittelnd tätig. Die rechtliche und steuerliche Due Diligence wurde durch die Kanzlei P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB durchgeführt. Der Verkäufer wurde von der Kanzlei Wagensonner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB beraten.

Die technische Due Diligence zeichnet das Schmidt Bauprojektmanagement und die ESG Due Diligence die Alpha IC GmbH verantwortlich.

Über Quantum

Die unabhängige steht seit der Gründung im Jahr 1999 für zukunftsweisende Projektentwicklung, attraktive institutionelle Anlageprodukte und ganzheitliches Management von Immobilieninvestments. Im Fokus der Aktivitäten stehen deutsche Metropolregionen.

Im Geschäftsbereich Projektentwicklung werden sowohl eigene Projekte als auch Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen realisiert – so entstanden bisher 80 Immobilien mit einer Fläche von über 1.800.000 m². Das Transaktionsvolumen beträgt rund 5,0 Mrd. EUR.

Im Fondsgeschäft bietet Quantum über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft maßgeschneiderte Lösungen für institutionelle Investoren an, etwa Immobilien-Spezialfonds oder alternative Investmentprodukte. Die Assets under Management belaufen sich auf ca. 10,0 Mrd. EUR.

Kontakt:

Newsroom: Quantum Immobilien AG
Pressekontakt: Michael Nowak
Pressesprecher
Tel.: + 49 40 414330-148
mn@quantum.ag

Quellenangaben

Bildquelle: Die neuen Mietwohnungen in den Gmunder Höfen. Visualisierung frei für redaktionelle Zwecke bei Quellennennung: © WOOWSTUDIO s.r.o. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/163061 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Quantum Immobilien AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/163061/5230079

Quantum Immobilien AG:  München: Quantum erwirbt 58 Mietwohnungen in neuem Quartier Gmunder Höfe

Presseportal