Polizeibericht Region Suhl: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Hämbach (ots) –

Beamte der Salzunger stellten Montagvormittag auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Hämbach ein Motorrad fest, bei dem die Hauptuntersuchung abgelaufen war. Der Halter, der zeitgleich aus dem Markt kam, konnte sich gegenüber der Polizeistreife nicht ausweisen und machte so mündliche Angaben zu seiner Person. Nach Aufnahme des Sachverhalts setzte sich der Fahrer auf sein Motorrad und fuhr davon. Im Rahmen der anschließenden Überprüfung stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Mann falsche Personalien angab und zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5235573

Polizeibericht Region Suhl: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Presseportal Blaulicht