Polizeibericht Region Konstanz: Brand im Maschinenraum eines Fahrgastschiffs – 78465 Konstanz-Wallhausen Bodensee – …

Konstanz-Wallhausen, Landkreis Konstanz, Überlinger See (ots) –

Für rund 70 Passagiere endete die Fährfahrt auf dem Bodensee von Konstanz-Wallhausen nach Überlingen bereits kurz nach dem Ablegemanöver in Wallhausen, aufgrund eines Brands im Maschinenraum des Fahrgastschiffs. Der Brand konnte durch die bordeigene Löschanlage gelöscht werden.

Durch die Wasserschutzpolizei Überlingen konnte das 120 Tonnen schwere manövrierunfähige Schiff in einem eindrucksvollen Manöver an die sichere Steganlage geschleppt werden. Nachdem alle Fahrgäste unverletzt von Bord gehen konnten, nahmen sich im Anschluss Feuerwehrkräfte aus Überlingen und Konstanz zu Land und zu Wasser dem in Seenot geratenen Schiff an. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 EUR beziffert.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5245535

Polizeibericht Region Konstanz: Brand im Maschinenraum eines Fahrgastschiffs – 78465 Konstanz-Wallhausen Bodensee – …