Polizeibericht Region Gotha: Einbruch in Fahrradgeschäft – Zeugen gesucht

Eisenach (ots) –

Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt gegenwärtig nach einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Schmelzerstraße, wobei die Täter Beutegut mit erheblichen Wert entwendeten. Die Tat fand zwischen dem 04.06.2022, 13.00 Uhr und dem 07.06.2022, gegen 08.15 Uhr statt. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum Laden und entwendeten neben hochwertigen Fahrrädern einen Computer. Bei den gestohlenen Fahrrädern handelt es sich um: weißes Bulls Aminga, grünes Liv Vall-E, rotes Cannondale F-Si in Carbonaustattung (mit nur einem Gabelhorn – Lefty) und ein dunkelgrünes/silbernes Cannondale Jekyll mit goldfarbener Kassette, Sattelstütze und Federgabel sowie einem goldfarbenen Schaltwerk. Zusätzlich entwendeten die Täter mehrere Rennradrahmen und Laufräder. Der Wert des gesamten Beuteguts wurde auf ca. 35.000 Euro beziffert, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Täter hinterließen am Tatort offenbar einen schwarzen Rucksack der Marke Swiss. Die sucht nun dringend Zeugen, die Informationen zu den Tätern, dem Verbleib des Beuteguts oder zum Eigentümer des Rucksacks haben. Hinweise nimmt die PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0134490/2022) entgegen. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Rückseite
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5247998

Polizeibericht Region Gotha: Einbruch in Fahrradgeschäft – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht