Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Kellerbrand in der Südstadt, Ursache unklar

Karlsruhe (ots) –

Am Donnerstagabend kam es in der Wielandtstraße in der Karlsruher Südstadt zu einem Kellerbrand, dessen Ursache zum jetzigen Stand noch unklar ist.

Gegen 22:10 meldete ein Anwohner, dass das Treppenhaus des Anwesens stark verraucht sei. Die Einsatzkräfte der gerufenen Feuerwehr konnten einen Brand im Keller des Gebäudes feststellen und diesen schnell ablöschen.

Die Bewohner des Hauses wurden allesamt aus ihren Wohnungen begleitet und in Sicherheit gebracht. Teilweise wurde hierzu auch eine Drehleiter verwendet.

Ein Anwohner klagte im Anschluss über leichte Atembeschwerden, weshalb er vorübergehend in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Die genaue Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Sachschaden auf rund 50.000 Euro belaufen.

Stephan Arheidt, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5250587

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Kellerbrand in der Südstadt, Ursache unklar

Presseportal Blaulicht