Polizeibericht Region Freiburg: Albbruck: Rollerfahrer und Sozius verletzten sich bei Verkehrsunfall

Freiburg (ots) –

Ein 40 Jahre alter Motorrollerfahrer und sein 11-jähriger Mitfahrer haben sich am Samstagmittag, 16.07.2022, bei einem Verkehrsunfall in Albbruck verletzt. Gegen 16:45 Uhr war der Rollerfahrer an der Einmündung der Straße Zelgle mit einem von rechts einfahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw einer 38-jährigen Frau zusammengestoßen. Die beiden Verletzten kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ein Notarzt war per Rettungshubschrauber zugeführt worden. Außerdem war die Feuerwehr im Einsatz. Der entstandene Sachschaden liegt bei insgesamt ca. 3000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5275776

Polizeibericht Region Freiburg: Albbruck: Rollerfahrer und Sozius verletzten sich bei Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht