Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Aus dem Ruder gelaufen

Erfurt (ots) –

Am Wochenende ist eine Feier in Niedernissa völlig aus dem Ruder gelaufen. Während ihre Eltern im Urlaub waren, lud ein 15-jähriges Mädchen mehrere Freunde zu einer Party ein. Im Internet verbreitete sich diese Information in Windeseile. So tauchten nicht nur Freunde, sondern auch zahlreiche wildfremde Leute bei der Feier auf. Das Wohnhaus des Mädchens wurde völlig verwüstet. Scheiben wurden eingeschlagen, Blumen herausgerissen, Möbel zerstört und der Pool verunreinigt. Der genaue Sachschaden konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Er dürfte allerdings mehrere tausend Euro betragen. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5286671

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Aus dem Ruder gelaufen

Presseportal Blaulicht