Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Berauscht am Steuer

Kölleda (ots) –

Ein 41jähriger befuhr am Freitagmorgen (05.08.2022) mit seinem Ford Transit die Professor-Hoffmann-Straße in Kölleda. Ein im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle vollzogener Drogenvortest verlief dabei positiv. Des Weiteren konnte im Fahrzeug eine geringe Menge Amphetamine festgestellt werden. Der Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es folgte die Blutentnahme. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz, sowie wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet. (TS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5290734

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Berauscht am Steuer