Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Wyhl: Alleinbeteiligt ins Maisfeld gefahren

Freiburg (ots) –

Lkr. Emmendingen – Wyhl: Am frühen Montagabend, 29.08.2022, gegen 19:20 Uhr, befuhr ein 24-jähriger PKW-Führer die L 104 von Wyhl in Richtung Forchheim. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und durchpflügte ein Maisfeld auf einer Länge von ca. 50 Metern. Der junge Mann blieb bei dem Unfallgeschehen glücklicherweise unverletzt. Sein Fahrzeug weist durch den Ausflug ins Grüne jedoch diverse Beschädigungen auf.

td/RE

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Bildquelle: Bildquelle: Polizei Freiburg
Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5308410

Polizeibericht Region Freiburg: Lkr. Emmendingen – Wyhl: Alleinbeteiligt ins Maisfeld gefahren

Presseportal Blaulicht