Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mehrere Neuwagen beschädigt

Erfurt (ots) –

Für ein Erfurter Autohaus begann die neue Woche mit einer bösen Überraschung. Mitarbeiter stellten gestern Vormittag gleich zehn beschädigte Autos auf dem Gelände fest. Vandalen hatten sich an den Neuwagen vergriffen und diese zerkratzt. Der Schaden an den Skodas wird auf stattliche 10.000 Euro geschätzt. Wer für die Tat verantwortlich ist, ist noch unklar. Die Erfurter ermittelt wegen Sachschädigung und sucht Zeugen. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 0213328 entgegen. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5308933

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mehrere Neuwagen beschädigt

Presseportal Blaulicht