Skoda Auto Deutschland GmbH: ŠKODA Explore More: Bilder auf der ŠKODA Media-Seite

Mladá Boleslav (ots) –

› ŠKODA hat gestern in Prag vor 450 internationalen Gästen seinen neuen Markenauftritt und seine neue Konzeptstudie VISION 7S präsentiert

› Fotos der Veranstaltung stehen auf der ŠKODA Media-Seite (https://www.skoda-media.de/pmappen/0/) zum Download bereit

ŠKODA AUTO hat gestern in Prag einen konkreten Ausblick auf die Entwicklung des Unternehmens in den kommenden Jahren gegeben. ŠKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Klaus Zellmer, ŠKODA Vorstand für Sales und Martin Jahn und das Team von ŠKODA Design um Chefdesigner Oliver Stefani präsentierten vor 450 internationalen Gästen eine neue Designsprache, ein neues Logo sowie ein umfangreiches Update der Corporate Identity. Außerdem zeigte der Automobilhersteller seine neue Konzeptstudie VISION 7S.

Auf der ŠKODA Media-Seite stehen neben der Pressemappe (https://www.skoda-media.de/pmappen/0/) auch Bilder der Veranstaltung (https://www.skoda-media.de/pmappen/22008/) zum Download bereit. Die Aufzeichnung der ŠKODA Explore More Events finden Sie hier (https://www.skoda-storyboard.com/de/-de/skoda-praesentiert-die-konzeptstudie-vision-7s/).

Kontakt:

Newsroom: Skoda Auto Deutschland GmbH
Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: karel.mueller@skoda-auto.de

Quellenangaben

Bildquelle: SKODA Explore More: Bilder auf der SKODA Media-Seite. SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Klaus Zellmer beim SKODA Explore More Event gestern in Prag. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/28249/5309275

Skoda Auto Deutschland GmbH:  ŠKODA Explore More: Bilder auf der ŠKODA Media-Seite

Presseportal