Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mopedfahrer schwer verletzt

Erfurt (ots) –

Am frühen Mittwochmorgen kam es in Kleinmölsen an der Ampelkreuzung zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Mopedfahrer wollte aus Richtung Vieselbach kommend an der Kreuzung nach links in Richtung Töttleben abbiegen. Dabei übersah er einen VW im Gegenverkehr und kollidierte mit diesem. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Der 35-jährige Mann verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5311024

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Mopedfahrer schwer verletzt

Presseportal Blaulicht