Polizeibericht Region Jena: Geldbörse im Einkaufsmarkt in Hermsdorf entwendet

Hermsdorf (ots) –

Wiedermal wurde eine ältere Frau Opfer eines Diebstahls in einem Supermarkt. Die 80-Jährige war Freitag um 11:15 Uhr in der Eisenberger Straße in Hermsdorf einkaufen. Dort wurde sie von einem verdächtigen Mann angesprochen und in ein belangloses Gespräch verwickelt. Hierdurch achtete sie nicht auf ihre Handtasche. Als sie an der Kasse ankam, fehlte aus der Tasche die Geldbörse mit EC-Karte und diversen Dokumenten.

Den vermeintlichen Täter beschrieb sie als ca. 180cm großen Mann im Alter von 30-35 Jahren. Er hatte kurze schwarze Haare und trug dunkle Bekleidung. Ihren Angaben nach sprach die Person nur “gebrochen” deutsch.

Zeugen zum Diebstahl melden sich bitte bei der PI Saale-Holzland unter der 036428 640 oder jede andere Polizeidienststelle.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5312538

Polizeibericht Region Jena: Geldbörse im Einkaufsmarkt in Hermsdorf entwendet

Presseportal Blaulicht