Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Altstadt: Unbekannter Täter wirft sein Rad gegen einen Geschädigten und …

Heidelberg-Altstadt (ots) –

In der Nacht zum vergangenen Sonntag, morgens kurz nach 4 Uhr kam es im Bereich Ingrimstraße/ Krämergasse zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten.

Vorausgegangen war zunächst, dass ein bislang unbekannter Täter sein mitgeführtes Fahrrad gegen einen Passanten warf und ihn am Kopf traf. Der Fußgänger stürzte hierbei zu Boden. Einem weiteren 24-jährigen Mann, der sich im weiteren Verlauf aktiv an der Schlägerei beteiligt hatte, trat er mit seinem Fuß gegen den Kopf. Die beiden Männer, der Täter und der Passant, entfernten sich anschließend und ihre Personalien sind bisher nicht bekannt.

Zwischen den anwesenden vier Schlägern “entwickelte” sich hieraus aus bisher unbekannten Gründen, eine heftige Schlägerei auf der Straße und “Blut” floss.

Mindestens ein weiteres Fahrrad wurde ebenfalls auf eine Person geworfen.

Fazit:

Drei verletzte Täter im Alter von 21 und 24 Jahren. Ein weiterer 24-jähriger Täter bleibt unverletzt. Ein 23-jähriger Täter wurde wegen seiner Verletzungen stationär ins Krankenhaus aufgenommen.

Die ermittelt und wertet derzeit Videoaufzeichnungen aus, die Licht in den genauen Ablauf der Nacht bringen können.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Horst Wetzel
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5313714

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Altstadt: Unbekannter Täter wirft sein Rad gegen einen Geschädigten und …

Presseportal Blaulicht