Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) In Waldbronn mit schweren Verletzungen aufgefundene Frau zwischenzeitlich …

Karlsruhe (ots) –

Am Sonntag ist eine 54-jährige Frau aus Waldbronn schwer verletzt in ihrer Wohnung aufgefunden und umgehend in ein Krankenhaus verbracht worden. Am Freitagmorgen erlag die Frau ihren Verletzungen.

Bereits zuvor wurde bei der Kriminalpolizei Karlsruhe eine 20-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet, die mit der Klärung der genauen Umstände befasst ist.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand besuchte die 54-Jährige am Samstagabend das Kurparkfest in Waldbronn-Reichenbach. Nach einem Zeugenaufruf der haben sich erste Personen bei der Polizei gemeldet. Diesen Hinweisen gehen die Ermittlungsbehörden mit Hochdruck nach. Gegenwärtig sind die Hintergründe der Verletzungen unverändert unbekannt und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Eine Straftat kann derzeitig ebenso wenig ausgeschlossen werden wie ein Unglücksfall. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat eine Obduktion beantragt.

Wer sachdienliche Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Polizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Dr. Matthias Hörster, Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Dennis Krull, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5317326

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) In Waldbronn mit schweren Verletzungen aufgefundene Frau zwischenzeitlich …

Presseportal Blaulicht