ÖKOWORLD AG: Ausgezeichnet: LV 1871 Klimarente powered by ÖKOWORLD gewinnt die Financial Advisors Awards 2022 auf der …

Hilden bei Düsseldorf (ots) –

Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Trend. Klimawandel und Krieg zeigen: Ethische, ökologische und soziale Aspekte sind auch bei der Geldanlage wichtig. Die und die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) haben deshalb eine strategische Partnerschaft geschlossen, um das Thema Nachhaltigkeit, Investment und Versicherung noch stärker zu verknüpfen, und haben die Anlagestrategie Klimarente entwickelt. Die Klimarente gewinnt im Jahr 2022 die Financial Advisors Awards.

Die Financial Advisors Awards, die zu den begehrtesten und bedeutendsten Branchenauszeichnungen zählen, prämieren jedes Jahr die besten Kapitalanlagen aus unterschiedlichen Anlagekategorien. Mehrere Jurys wählen aus den Bewerbungen der Produktgattungen Investmentfonds, Versicherungen und Sachwertanlagen den jeweiligen Sieger. Die Preise werden anhand der Kriterien Innovation, Transparenz, Vermittlerorientierung und Anlegerfreundlichkeit vergeben. In diesem Jahr wurden die Sieger-Produkte aus den folgenden Kategorien gesucht: Fondspolicen, Nachhaltige Versicherungen, Sachversicherungen, Private Krankenversicherung, Investmentfonds, Nachhaltige Investmentfonds und Sachwertanlagen AIF.

Die LV 1871 Klimarente powered by ÖKOWORLD gewann am 23. September im Rahmen der Cash. Gala im Hotel Atlantic Hamburg den Financial Advisors Award im Bereich “Nachhaltige Versicherungen”. Die Klimarente behauptete sich damit erfolgreich gegenüber der Unfall-Pflegerente aus dem Hause InterRisk sowie der Versicherung Pangaea Life Invest.

Hermann Schrögenauer, Vorstand der LV 1871, und Alfred Platow, Gründer und Vorstandsvorsitzender der ÖKOWORLD AG, nahmen den Preis gemeinschaftlich entgegen.

Hermann Schrögenauer freut sich über die : “Die LV 1871 und ÖKOWORLD stellen mit der Anlagestrategie Klimarente die nachhaltigen Fonds der ÖKOWORLD exklusiv in den MeinPlan Fondspolicen der LV 1871 zur Verfügung. Mit der Kooperation bündeln zwei starke Marktplayer ihr Knowhow. Wir sind stolz, dass die Anlagestrategie Klimarente, die wir erst im Mai eingeführt haben, nun schon auf der Siegertreppe steht”.

Alfred Platow fügte hinzu: “Die ÖKOWORLD AG gilt als Vorreiter ethischer, ökologischer und sozialer Geldanlagen und investiert als bislang einzige Kapitalverwaltungsgesellschaft in Europa ausschließlich in Unternehmen, deren Investitionsziele von Experten auf ethischen Anspruch, Sozialverträglichkeit und ökologische Kriterien geprüft wurden. Die LV 1871 bringt als unser wertgeschätzter Partner nicht nur ihre Expertise als Anbieter fondsgebundener Versicherungen ein, sondern auch ihre Finanzstärke und nachhaltige DNA als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Beide Unternehmen einen Werte wie Beständigkeit, Ausdauer, Glaubwürdigkeit und Zielstrebigkeit. Selbstverständlich wird auch unser hauseigener Privatkundenvertrieb der ÖKOWORLD unter Verantwortung meiner Vorstandskollegin Andrea Machost die Klimarente in einer besonderen Vertriebskampagne, die wir aktuell vorbereiten, an die Frau und den Mann inkl. Kinder und Enkelkinder bringen. Ein Schwerpunkt wird auch die Betriebliche Altersvorsorge sein”.

Ethisch, ökologisch und sozial in die Zukunft investieren

Die LV 1871 bietet mit der Klimarente eine Kombination aus Versicherung und Investment einen wichtigen Baustein für die finanzielle Unabhängigkeit. Als moderne, fondsgebundene Vorsorgelösung leistet die MeinPlan Produktfamilie der LV 1871 einen wesentlichen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit privater Altersvorsorge. Die Lösungen lassen sich beispielsweise mit Zu- und Auszahlungen an unterschiedliche Lebenssituationen anpassen und bieten gleichzeitig Wachstumschancen. Kundinnen und Kunden können so in Zeiten von Negativzins und rasant steigender Inflation ihr Einkommen im Alter sichern und gleichzeitig in eine nachhaltige Zukunft investieren.

Über die ÖKOWOLRD AG:

Die seit 1999 börsennotierte ÖKOWORLD AG (vormals versiko AG) ist ein führendes Unternehmen im Bereich ethisch-ökologischer Kapitalanlagen. Über 45 Jahre Erfahrung fließen in die Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein. Im Vertrieb werden über die ethisch-ökologische Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Über die LV 1871:

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist und Top 10 Anbieter für innovative Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie für Lebens- und Rentenversicherungen. Rund 470 Mitarbeiter arbeiten im Herzen Münchens für den ebenso modernen wie traditionsreichen Versicherungsverein, der seine Marktposition seit 150 Jahren kontinuierlich ausbaut. Die LV 1871 basiert auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit und verpflichtet sich den Interessen ihrer Kunden. Dafür arbeitet das Unternehmen mit unabhängigen Versicherungsvermittlern zusammen. Renommierte Ratingagenturen bewerten die Produkte und Lösungen seit Jahren mit Höchstnoten. Mit einer Solvenzquote von über 400 Prozent gehört die LV 1871 zu den finanzstärksten und sichersten Lebensversicherungsunternehmen Deutschlands.

Kontakt:

Newsroom: ÖKOWORLD AG
Pressekontakt: Gunter Schäfer
Chief Communications Officer
Tel.:
02103-929 210 oder per E-Mail: gunter.schaefer@oekoworld.com.

Quellenangaben

Bildquelle: Alfred Platow, Hermann Schrögenauer, Kim Brodtmann (v.l.) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/74353 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ÖKOWORLD AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/74353/5330482

ÖKOWORLD AG:  Ausgezeichnet: LV 1871 Klimarente powered by ÖKOWORLD gewinnt die Financial Advisors Awards 2022 auf der …

Presseportal