Polizeibericht Region Nordhausen: Ampelanlagen aufgebrochen und Batterien entwendet

Rockensußra (ots) –

In der Zeit von Sonntag 19.30 Uhr bis Dienstag 7.45 Uhr machten sich Unbekannte an zwei Ampelanlagen auf der Bundesstraße 249 zwischen Rockensußra und Schlotheim zu schaffen. An den beiden Ampeln wurden die Batteriekästen aufgebrochen und die Akkumulatoren entwendet. Kurz nach der Anzeigenaufnahme wurde durch den Betreiber der Lichtzeichenanlage die Funktionsfähigkeit wiederhergestellt. Die Polizeiinspektion Kyffhäuser führt die Ermittlungen zum Tathergang.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5336357

Polizeibericht Region Nordhausen: Ampelanlagen aufgebrochen und Batterien entwendet

Presseportal Blaulicht