E.ON Energie Deutschland GmbH: Energielösungen aus einer Hand: E.ON startet Wärmepumpen-Angebot

München (ots) –

Mit einem neu gestarteten Wärmepumpen-Angebot erweitert E.ON in Deutschland sein Energielösungsportfolio um einen zusätzlichen grünen Baustein. Kundinnen und Kunden profitieren von einer hochwertigen Lösung aus einer Hand, die sich nahtlos in das smarte -Ökosystem von E.ON einfügt. Dabei setzt E.ON sowohl auf eigene Installationsbetriebe als auch auf ein dezentrales Modell mit regionalen Handwerksbetrieben.

“Für das Gelingen der Energiewende ist eine erfolgreiche Wärmewende elementar – mit unserem Wärmepumpen-Angebot helfen wir Kundinnen und Kunden dabei, ihre Heizung nachhaltig, klimafreundlich und emissionsfrei zu machen. Zudem reduzieren Wärmepumpen insgesamt die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und sind eine wichtige Ergänzung unseres immer umfassenderen Energielösungsangebots”, erklärt Filip Thon, CEO von E.ON Energie Deutschland.

Kundinnen und Kunden, die ihre bestehende Heizung durch eine Wärmepumpe ersetzen wollen, werden auf eon.de umfassend zu den verschiedenen Möglichkeiten und Förderungen beraten. E.ON arbeitet mit dem Premium-Hersteller Vaillant zusammen und bietet hochwertige Luft-Wasser-Wärmepumpen des deutschen Traditionsunternehmens an. Kommt die Umstellung auf eine Wärmepumpe für den Kunden oder die Kundin in Betracht, beraten Fachpartner qualifiziert vor Ort und erstellen ein individuelles Angebot. So stellt E.ON die Qualität der Wärmepumpe, der Beratung, der Installation sowie des Services sicher – und ermöglicht eine einfache und komfortable Wärmelösung.

Wärmpumpen verbrennen keine fossilen Energieträger, sondern erzeugen die Energie für Heizung und Warmwasser zu bis zu 75 Prozent mittels Umgebungswärme. Die restliche Energie wird über Strom zur Verfügung gestellt. Damit leistet die Wärmepumpentechnik einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und emittiert vor Ort keine Luftschadstoffe. Zudem sind diese Anlagen sehr wartungsarm, langlebig und es stehen staatliche Förderprogramme zur Verfügung. Moderne Wärmepumpen, wie die von E.ON angebotene Vaillant aroTHERM plus, eignen sich häufig auch gut für Bestandsgebäude – eine Fußbodenheizung ist dafür nicht unbedingt eine Voraussetzung. Die individuell beste Lösung für die Umstellung auf eine Wärmepumpe ermitteln unsere Fachpartner komfortabel für die Kunden.

Auf Zukunftssicherheit und smarte Vernetzung legt E.ON besonderen Wert: Daher bringt die Wärmepumpe alle Voraussetzungen mit, um sich künftig bequem per E.ON Home App einstellen zu lassen. Die App ermöglicht außerdem die komfortable Steuerung weiterer intelligenter Energielösungen von E.ON wie Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher oder Wallbox. Auch Heizkörperthermostate ausgewählter Anbieter können beispielsweise eingebunden werden.

Weitere Informationen rund um das Thema Wärmepumpe und zum Angebot E.ON Wärmepumpe Komfort finden Kunden auf eon.de/waermepumpe

Pressekontakt:

Arnulfstraße 203

80634 München

www.eon.de

Kontakt:

Newsroom: E.ON Energie Deutschland GmbH
Pressekontakt: Dirk Strittmatter
Tel.: +49 89 1254-3110

Quellenangaben

Bildquelle: Die Außeneinheit der Wärmepumpe aroTHERM plus. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/109984 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: E.ON Energie Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/109984/5337238

E.ON Energie Deutschland GmbH:  Energielösungen aus einer Hand: E.ON startet Wärmepumpen-Angebot

Presseportal