Polizeibericht Region Gotha: Zeugensuche nach Unfallflucht

Böhlen (Ilm-Kreis) (ots) –

Am gestrigen Abend kam es gegen 18.00 Uhr in der Ortsstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-Jähriger war mit seinem Skoda in Richtung Großbreitenbach unterwegs, als ihm ein Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegenkam. Er wich aus, vermied den Unfall und kollidierte jedoch mit dem Bordstein. Hierbei wurde sein Vorderrad beschädigt. Der andere Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, wobei die Identität Gegenstand der laufenden Ermittlungen ist. Er wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40 Jahre alt, kräftige Gestalt, Bart. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Audi gehandelt haben. Die sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der 03677-601124 (Bezugsnummer 0244853/2022) entgegen. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5337446

Polizeibericht Region Gotha: Zeugensuche nach Unfallflucht

Presseportal Blaulicht