Aiways Automobile Europe GmbH: Wegweisendes Erlebnis: Neues Bedien- und Anzeigenkonzept im Aiways U6 SUV-Coupé setzt …

München (ots) –

Die Premiere des neuen Aiways U6 SUV-Coupé rückt näher. Das Lifestyle-Pendant des bereits erfolgreich in Europa gestarteten Aiways U5 SUV zeigt ein völlig neues Interieur, das nahezu unverändert von der Studie U6ion übernommen wurde. Vor allem das neue Bedien- und Anzeigenkonzept setzt Maßstäbe in der Klasse der kompakten Lifestyle-SUV.

Passend zu seinem markanten Äußeren wurde auch das Interieur des neuen Aiways U6 SUV-Coupé neugestaltet. Die neue Designsprache sorgt dabei mit ihrer Betonung der Horizontalen für einen optimierte Breitenwirkung und einen verbesserten Raumeindruck. Gestalterisch wurde das gestreckte und reduzierte Arrangement auf die völlig neue Integration der beiden LCD-Monitore angepasst und sorgt damit für eine deutlich modernere Ästhetik des Innenraums.

“Auf das Interieur mit seiner neuen Designsprache und dem innovativen Bediensystem sind wir sehr stolz. Nicht nur, weil wir das Arrangement nahezu unverändert aus der Studie U6ion übernommen haben, sondern weil der Funktionsumfang und die Bedienbarkeit des Aiways U6 SUV-Coupé in seiner Klasse Maßstäbe setzt. Mit der großzügigen Displayfläche, rechenstarker Hardware und einer over-the-air Update-fähigen Architektur sind wir bestens für die Zukunft aufgestellt”, erklärt Dr. Alexander Klose, Executive Vice President Overseas Operations bei Aiways über die Vorzüge des neuen Bediensystems.

Die neue AI-Cabin: moderne Integration der Bedienelemente

Mit dem Konzept der AI-Cabin geht das Aiways U6 SUV-Coupé den nächsten Schritt in Richtung moderner Ergonomie durch eine optimierte Integration der Anzeigen und einer Überarbeitung des Bedienkonzepts. Das im Aiways U5 SUV dreigeteilte LCD-Cluster der Instrumente weicht einem optisch perfekt integrierten 8,2-Zoll-Display, das sämtliche für den Fahrer wichtigen Informationen wie Geschwindigkeit, gewählte Fahrstufe, Reichweite, Ladestand der HV-Batterie, sowie Informationen der Fahrerassistenzsysteme und Warnhinweise übersichtlich darstellt.

Herzstück des neuen Anzeigenkonzepts ist aber der 14,6-Zoll-Touchscreen, der griffgünstig nahe dem Lenkrad montiert ist und durch seine Landscape-Orientierung optimalen Überblick gewährleistet. Doch nicht nur in Sachen Ergonomie, auch in Sachen optimale Bedienbarkeit wurde beim Infotainment des neuen Aiways U6 SUV-Coupé gedacht. So präsentiert sich die LCD-Anzeige mit höchster Auflösung für gestochen scharfe Darstellung der Menüs und mit einer Hardware-Architektur der neusten Generation für flüssige Darstellung und latenzfreie Nutzung.

Innovative Menüführung: AI-Tech sorgt für optimale Bedienbarkeit

Die erhöhte verfügbare Rechenleistung legt den Grundstein für eine völlig neu entwickelte Bediensoftware. Das von Aiways unter dem Namen AI-Tech präsentierte System läuft als Android-basierte Software und sorgt damit nicht nur für einfache Menüführung, sondern bietet überdies einen hohen Funktionsumfang. Über fixierte Statusleisten am oberen und unteren Rand des 14,6-Zoll-Touchscreens wird dem Fahrer jederzeit Überblick über die wichtigsten Funktionen des Fahrzeugs gegeben. In der oberen Zeile sind es beispielsweise der Status der Fahrbereitschaft, die gewählte Fahrstufe, Reichweite und Batterieladestand, sowie das gewählte Fahrerprofil und der Status von GPS- und Mobilfunk-Verbindung. Die untere Statusleiste gewährt Überblick und Direktzugriff über die Klimatisierungseinstellungen und weitere selbst einstellbare Widgets.

Schnelleinstellungen lassen sich über ein Drop-Down-Menü vornehmen und der Homescreen ist anhand von frei konfigurierbaren Widgets an die eigenen Vorlieben anpassbar. Jederzeit im Blick bleibt die Fahranzeige im linken Teil des Displays. Dort wird neben der gefahrenen Geschwindigkeit auch die von den Sensoren der AI-Drive Fahrerassistenzsysteme erkannte Umgebung dargestellt. Objekte wie andere Fahrzeuge oder geltende Verkehrsschilder werden ebenso visualisiert wie der gerade aktive Fahrmodus.

Optimale Smartphone-Integration: Apple CarPlay und Android Auto bieten Echtzeit-Navigation

Auch die Smartphone-Integration wurde weiter verbessert. Erstmals integriert das Aiways U6 SUV-Coupé die Smartphones der Passagiere nicht mehr nur per Apple CarPlay, sondern auch per Android . Aiways hält weiterhin am Konzept der Echtzeit-Navigation per Mobiltelefon fest, um die Routen stets mit den aktuellen Verkehrs- und Kartendaten planen zu können. Durch intelligente Kopplung der[BA1] Fahrzeugdaten ermöglicht Aiways in Kombination mit der PUMP-App zudem eine optimierte Routenführung mit Ladestopp-Planung auf Basis der Echtzeit-Verbrauchswerte und des aktuellen Ladestands der Hochvolt-Batterie, sowie der aktuellen Belegung der DC-Schnellladestationen entlang der geplanten Strecke. Wie auch von den Apps auf dem Smartphone bekannt sind die Software-Funktionen des neuen Bedien- und Anzeigensystems des Aiways U6 SUV-Coupé over-the-air Update-fähig.

Kontakt:

Newsroom: Aiways Automobile Europe GmbH
Pressekontakt:
Bernd Abel
+49 (0) 89 693135269
bernd.abel@ai-ways.eu

Georgia Chapman
+49 (0) 89 693135278
georgia.chapman@ai-ways.eu

Quellenangaben

Bildquelle: Das Interieur des Aiways U6 SUV-Coupé präsentiert einen neuen, modernen und klaren Look, in dessen Mittelpunkt das neue Anzeigenkonzept steht. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/150402 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Aiways Automobile Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/150402/5338975

Aiways Automobile Europe GmbH:  Wegweisendes Erlebnis: Neues Bedien- und Anzeigenkonzept im Aiways U6 SUV-Coupé setzt …

Presseportal