Festival of Lights: Festival of Lights Berlin mit neuem Energiesparkonzept erfolgreich beendet: Besucherströme in der …

Berlin (ots) –

Das traditionelle Berliner ging nach 10 Tagen am Sonntag zu Ende. Die Veranstalter ziehen ein überaus positives Fazit: “Obwohl das Festival in diesem Jahr etwas kleiner, in reduzierter und energiesparender Form stattfand, konnten wir jeden Abend Hundertausende Besucher begrüßen und am zweiten Samstag sogar einen Besucherrekord erreichen. Das macht uns unglaublich glücklich und auch ein bisschen stolz”, so Festivalleiterin Birgit Zander. “Mit unserem Energiesparkonzept und der angestrebten Reduzierung des Strombedarfs um 75 Prozent hatten wir uns ein sehr ehrgeiziges Ziel gesetzt. Das Konzept ist aufgegangen, wir haben unser Einsparziel voll erreicht und freuen uns sehr darüber”, so Zander.

Die Stimmung unter den Besucher*innen war einzigartig und äußerst positiv. Viele sprachen auch beim diesjährigen Festival of Lights von einer “fünften Jahreszeit”. “Es war ein harmonisches, entspanntes und friedliches Festival. Die Besucher*innen trafen sich mit Freund*innen oder der Familie, schlenderten durch das kunstvoll inszenierte Berlin und konnten sich an vielen verschiedenen Lichtkunstwerken erfreuen. Und so für einige Stunden den Herausforderungen des Alltags entfliehen und wunderbare Momente erleben”, so Birgit Zander.

An 35 Schauplätzen waren 70 Lichtkunstwerke zu sehen. 90 nationale und internationale Künstler*innen aus 12 Ländern zeigten u.a.ihre Interpretationen des Festivalmottos “Vision of our Future” auf dem Fernsehturm und auf dem Brandenburger Tor, darunter auch drei renommierte ukrainische Video-Studios. Auch für die lokale Wirtschaft ist das Festival of Lights sehr wichtig, als touristisch relevantes Ereignis, das viel zur Attraktivität Berlins in der dunklen Jahreszeit beiträgt.

Weitere Pressemitteilungen sowie Pressefotos finden Sie unter “Presse” auf www.festival-of-lights.de

Kontakt:

Newsroom: Festival of Lights
Pressekontakt: Zander & Partner Event-Marketing GmbH
Savignyplatz 6
10623 Berlin
E-Mail: presse@festival-of-lights.de
www.festival-of-lights.de

Quellenangaben

Bildquelle: Brandenburger Tor im Festival of Lights 2022 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/74846 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Festival of Lights, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/74846/5346407

Festival of Lights:  Festival of Lights Berlin mit neuem Energiesparkonzept erfolgreich beendet: Besucherströme in der …

Presseportal