CESI S.p.A: CESI: Domenico Villani tritt die Nachfolge von Matteo Codazzi als neuer CEO an

Mailand, Italien (ots) –

Unter dem Vorsitz von Guido Bortoni hat heute der Verwaltungsrat von . (Centro Elettrotecnico Spermentale Italiano, Italienisches Elektrotechnisches Versuchszentrum) Domenico Villani zum neuen CEO des Unternehmens ernannt. Villani tritt die Nachfolge von Matteo Codazzi an, der das Unternehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Domenico Villani, der seit 2006 für CESI tätig ist, war bisher als Executive Vice President des Bereichs Testing, Inspektion und Zertifizierung zuständig. Daneben war er Chief Executive Officer der beiden deutschen Tochterunternehmen der Gruppe, IPH GmbH und FHG E&T GmbH, der KEMA BV Arnhem in den Niederlanden und der ZKU in Prag. Villani ist zudem Mitglied des Verwaltungsrats von CESI USA sowie Vizepräsident von CIGRE Italia und Berater des italienischen Elektronischen Komitees (CEI) und der Circular Evolution Association. Zuvor war er bei Siemens, VATech und Schneider Electric tätig. “Ich danke den Gesellschaftern für das Vertrauen, das sie in mich setzen. Die Entscheidung einen Manager aus den eigenen CESI-Reihen auf dieser Position zu besetzen, ist ein wichtiges Signal und drückt gleichzeitig ihre Wertschätzung gegenüber meinen Fähigkeiten aus. Uns bei CESI, als solidem Unternehmen mit spannenden Entwicklungsperspektiven, bieten sich im schnell verändernden Energiesektor zahlreiche Chancen. Dank der Kompetenz und des Einsatzes unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verfügen wir über die besten Voraussetzungen, um unsere Ziele zu erreichen”, so der neue CEO Domenico Villani.

Matteo Codazzi bedankt sich ebenfalls bei den Gesellschaftern und seinen Kolleginnen und Kollegen von CESI: “Mein Dank gilt den Gesellschaftern und dem Verwaltungsrat, die mir in den letzten Jahren mit ihrem Vertrauen die Chance gegeben haben, meine Aufgabe bestmöglich zu erfüllen. Ein besonderer Dank geht auch an alle meine Kolleginnen und Kollegen: Die Zusammenarbeit mit ihnen allen war für mich ein echtes Privileg. Es ist in erster Linie ihrem Einsatz zu verdanken, dass sich CESI mit Stolz von einem Zentrum für technologische Spitzenleistungen zu einem echten multinationalen Dienstleister entwickelt hat, der die Energiewende unterstützt – aus zahlreichen Niederlassungen und Labors in der ganzen Welt.”

Mit Blick auf den Führungswechsel ergänzt der Vorsitzende des Verwaltungsrats Guido Bortoni: “Ich gratuliere dem neuen CEO Domenico Villani und danke Matteo Codazzi für seine langjährige Arbeit für CESI, auch im Namen des gesamten Verwaltungsrats. Ich freue mich zudem sehr, dass die Aktionäre für die Ernennung von Domenico Villani gestimmt haben, einem erfahrenen Manager aus unserem eigenen Haus, der daher CESI genau kennt. Ich bin zuversichtlich, dass er das gesamte Unternehmen hervorragend leiten wird und auch den Consulting Bereich zu schätzen weiß, den Schwesterbereich seiner bisherigen Wirkungsstätte, dem Testing-Bereich. Ich versichere dem neuen CEO schon jetzt meine volle Unterstützung und wünsche ihm persönlich alles Gute, auch im Namen des gesamten Verwaltungsrats.”

CESI S.p.A (Centro Elettrotecnico Sperimentale Italiano) ist ein weltweit führendes technisches Beratungs- und Ingenieurunternehmen auf dem Gebiet der Technologie und Innovation im Elektrizitätssektor. Über die Abteilung KEMA Labs ist CESI weltweit führend bei unabhängigen Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungstätigkeiten in der Elektrizitätswirtschaft. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung ist CESI in 70 Ländern der Welt tätig und unterstützt seine globalen Kunden bei der Bewältigung der Herausforderungen der Energiewende.

Zu den wichtigsten Kunden des Unternehmens zählen große Versorgungsunternehmen, Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB), Verteilernetzbetreiber (VNB), Stromerzeugungsunternehmen (GenCosJ), Systemintegratoren, Finanzinvestoren und globale Hersteller von Elektromechanik und Elektronik sowie Regierungen und Regulierungsbehörden. Darüber hinaus arbeitet CESI eng mit internationalen Finanzinstitutionen zusammen. Dazu zählen unter anderem die Weltbankgruppe, die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, die Europäische Investitionsbank, die Interamerikanische Entwicklungsbank und die Asiatische Entwicklungsbank.

Zu den wichtigsten Beratungsleistungen gehören: Studien zu Stromversorgungssystemen und zum Strommarkt, Masterplanung und Betriebsplanung, Entwerfen und Bauherrnplanung für HVAC/HVDC-Verbindungen, Überwachung und Steuerung des Echtzeitbetriebs, Asset Management, Integration von erneuerbaren Energien und Speichersystemen, Entwerfen und Bauherrnplanung für intelligente Messsysteme, Technologie- und Umweltaudits, Steuerungs- und Regelungssysteme für Kraftwerke, Ingenieurleistungen für Prüflabors, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Bauingenieursleistungen für Wasserkraftwerke und Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien sowie Umweltüberwachungssysteme für Stromkraftwerke. CESI entwickelt und fertigt auch fortschrittliche Solarzellen, III-V dreifach gesperrte GaAS für Weltraum- und terrestrische Anwendungen (CPV). CESI ist eine völlig unabhängige Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Mailand und Niederlassungen in Arnheim, Berlin, Mannheim, Prag, Dubai, Knoxville (USA), Chalfont (USA), Rio de Janeiro, Santiago de Chile und Shanghai.

www.cesi.it

Kontakt:

Newsroom: CESI S.p.A
Pressekontakt: Daniela Münster
Director H/Advisors Deekeling Arndt
Tel.: +49 174 355 8111
E-Mail: daniela.muenster@deekeling-arndt.com

Quellenangaben

Bildquelle: Domenico Villani, neuer CEO von CESI S.p.A / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/166130 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: CESI S.p.A, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/166130/5356514

CESI S.p.A:  CESI: Domenico Villani tritt die Nachfolge von Matteo Codazzi als neuer CEO an

Presseportal