Polizeibericht Region Gotha: Unfall mit erheblichem Sachschaden

Gotha (Landkreis Gotha) (ots) –

Am Samstag Abend gegen 22.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in der Humboldtstraße / Ecke Waltershäuser Straße. Ein 42-Jähriger geriet beim Befahren einer Rechtskurve mit seinem BMW Modell M8 auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW Opel. Im Fahrzeug des 18-jährigen Opel-Fahrers befand sich eine 17-jährige Mitfahrerin, welche bei dem Unfall leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall derart beschädigt, dass diese abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden an beiden PKWs wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt. (rak)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5357311

Polizeibericht Region Gotha: Unfall mit erheblichem Sachschaden

Presseportal Blaulicht