Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – 48-Jähriger beim Staatstheater krankenhausreif geschlagen – Polizei …

Karlsruhe (ots) –

Drei unbekannte Täter haben am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr einen 48 Jahre alten alkoholisierten Mann krankenhausreif geschlagen. Hierzu sucht der Polizeiposten Karlsruhe-Südstadt noch weitere Hinweisgeber zu der Tat.

Ein Passant hatte nach dem Ereignis der eine bewusstlose Person auf der Kriegsstraße auf Höhe des Staatstheaters gemeldet. Der nicht zuletzt aufgrund seiner Alkoholisierung kaum ansprechbare Mann wurde von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Er hat eine schwere Gehirnerschütterung und mehrere Rippenbrüche davongetragen und muss noch stationär in der Klinik bleiben.

Davor soll er unvermittelt von drei nicht näher beschriebenen Tätern angegriffen und gegen den Kopf getreten worden sein. Die Hintergründe sind derzeit noch völlig unbekannt.

Die Polizei sucht nun noch Zeugen, die insbesondere Angaben zu den Angreifern und zum Tatablauf machen können. Entsprechende Meldungen nimmt rund um die Uhr das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt unter 0721 666-3411 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5360991

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – 48-Jähriger beim Staatstheater krankenhausreif geschlagen – Polizei …

Presseportal Blaulicht