Polizeibericht Region Nordhausen: Mit drei Fahrzeugen kollidiert und dabei leichtverletzt

Nordhausen (ots) –

Am Samstag um 10:45 Uhr kam es in Nordhausen in der Hölderlinstraße zu einem Unfall mit Personen – und erheblichen Sachschaden.

Die 77-jährige Fahrzeugführerin befuhr die Hölderlinstraße in Richtung Förstemannstraße und verlor, vermutlich durch Verwechselung von Brems- mit Gaspedal, plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In der Folge stieß sie gegen drei abgeparkte Fahrzeuge.

Durch den Unfall wurde die Fahrzteugführerin leichtverletzt und durch einen Rettungswagen ins SHK zu ärztlichen Behandlung verbracht.

An den beteiligten Fahrzeugen enstand ein Saschschaden von ca. 23.000 Euro. Alle Fahrzeuge wurden in eigener Zuständigkeit abgeschleppt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5362515

Polizeibericht Region Nordhausen: Mit drei Fahrzeugen kollidiert und dabei leichtverletzt

Presseportal Blaulicht