Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim: Bewohner durch Einbrecher aus dem Schlaf gerissen – Zeugen gesucht!

Weinheim (ots) –

Am Mittwoch verschafften sich zwei unbekannte Männer zwischen 20.50 Uhr und 21.00 Uhr Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Annastraße. Hierzu hebelten sie mit einem unbekannten Werkzeug das Küchenfenster auf und stiegen hierüber in das Haus ein. Der Bewohner schlief zu diesem Zeitpunkt auf der Couch im Wohnzimmer und wachte durch den Lärm der Einbrecher auf, die gerade den Wohnzimmerschrank durchwühlten. Mutig und unerschrocken hielt er eine laute Ansprache woraufhin die Einbrecher, vermutlich selbst erschrocken über die Anwesenheit des schlafenden Bewohners, sofort über den zuvor genutzten Einstiegsweg die Flucht ergriffen.

Von den Tätern konnte aufgrund der Dunkelheit nur eine vage Beschreibung erhoben werden:

Zwei Männer, ca. 185 cm groß und dunkel gekleidet.

Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei dem Kriminaldauerdienst zu melden unter 0621-174 4444.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Nicole Silberzahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5367062

Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim: Bewohner durch Einbrecher aus dem Schlaf gerissen – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht