Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0704–SV Werder Bremen gegen RB Leipzig–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-wohninvest Weserstadion

Zeit: 12.11.22, 15.30 Uhr

Am Samstag um 15:30 Uhr spielt der SV Werder Bremen zuhause gegen RB Leipzig. Es werden 41.500 Zuschauende zu der ausverkauften Partie erwartet.

Wie gewohnt werden der “Park-and-Ride”-Service und die Bereitstellung von Stadtteilbussen des Veranstalters organisiert. Die rät dazu, diesen Service zu nutzen und auf eine Anreise mit dem eigenen Fahrzeug zu verzichten.

Im Umfeld des Stadions stehen keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Parkplätze am Stadion stehen nach wie vor nur Berechtigten mit entsprechendem Parkausweis zur Verfügung.

Es wird wieder das übliche Verkehrskonzept angewandt. Der Osterdeich wird für den Individualverkehr zwischen Sielwall und Stader Straße circa zweieinhalb Stunden vor und etwa eine Stunde nach Spielende gesperrt. Durch das erwartungsgemäß hohe Verkehrsaufkommen ist bei der An- und Abreise mit Verkehrsverzögerungen und -behinderungen zu rechnen. Bitte beachten Sie unbedingt auch die aktuellen Rundfunkdurchsagen am Spieltag.

Die Polizei weist darauf hin, dass es im Umfeld von Fußballspielen immer wieder zu einer Häufung von Auto-Aufbrüchen kommt. Es wird daher gebeten, keine Wertgegenstände in den Fahrzeugen zu lassen.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5367754

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0704–SV Werder Bremen gegen RB Leipzig–