Polizeibericht Region Jena: Drogenfund bei der Vollstreckung eines Haftbefehls

Weimar (ots) –

Am Samstagabend gegen 20 Uhr prüften die Beamten eine Wohnung in der Heldrunger Straße in Weimar, weil der Wohnungsinhaber per Haftbefehl gesucht wurde. In der Wohnung konnte der Wohnungsinhaber nicht angetroffen werden, jedoch eine andere männliche Person, die per Haftbefehl gesucht wurde. Neben dem 37-Jährigen befand sich auch dessen 37-jährige Freundin in der Wohnung. Es konnten größere Mengen Betäubungsmittel und Utensilien aufgefunden werden, die auf Handel mit Betäubungsmitteln hindeuten. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen und werden in der Folge einem Haftrichter vorgeführt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5368708

Polizeibericht Region Jena: Drogenfund bei der Vollstreckung eines Haftbefehls

Presseportal Blaulicht