Polizeibericht Region Konstanz: (Tuttlingen) Vandalismus im Otto-Hahn-Gymnasium

Tuttlingen (ots) –

Im Zeitraum zwischen Sonntag, 17 Uhr, bis Montag, 6.30 Uhr, ist es im Otto-Hahn-Gymnasium zu einer Sachbeschädigung gekommen.

Unbekannte stiegen über eine Feuerleiter auf ein Flachdach und gelangten von dort durch ein Fenster in ein Klassenzimmer. Im Inneren des Klassenraumes zerstörten die Täter eine Dokumentenkamera und warfen zwei Tische um, die dadurch beschädigt wurden. Aus einem Technikschrank rissen die Vandalen jeglichen Inhalt heraus und im Untergeschoss mehrere Plakate herunter. Auch wurden Kühlpacks zerstört und der Inhalt auf dem Boden verteilt. Im Erdgeschoss zerschlugen die Täter noch eine Scheibe eines Terrariums, so das eine der beiden dort beheimateten Kornnattern entweder aus dem Terrarium entweichen konnte oder von den Vandalen mitgenommen worden ist. Im Außenbereich des zweiten Stockwerkes der Schule versuchten die Unbekannten mit einem Stein eine Fensterscheibe eines Klassenraumes einzuwerfen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die in Tuttlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die im betreffenden Zeitraum Beobachtungen im Bereich der Schule gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 07461 941-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5370067

Polizeibericht Region Konstanz: (Tuttlingen) Vandalismus im Otto-Hahn-Gymnasium

Presseportal Blaulicht