Polizeibericht Region Freiburg: Denzlingen: 13-jähriges Mädchen wird sexuell angegangen – Zeugenaufruf

Freiburg (ots) –

Am gestrigen Montagmittag, gegen 13.45 Uhr, befand sich ein 13-jähriges Mädchen vor einem Drogeriemarkt in der Rosenstraße in Denzlingen und wartete auf eine Freundin. Plötzlich näherte sich unbemerkt eine männliche Person von hinten und griff ihr an den Oberkörper. Ferner streichelte er sie über den Oberarm und sprach beschwichtigend auf sie ein. Anschließend ging er in Richtung Parkplatz davon. Das Mädchen erstattete später Anzeige beim Polizeiposten Denzlingen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Alter ca. 50-60 Jahre, heller Hauttyp, Größe ca. 170 cm, Bekleidung: brauner, hüftlanger Mantel, braune Baskenmütze/Beret, trug eine Brille und sprach vermutlich mit leicht italienischem Akzent

Die Kriminalpolizei Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche Hinweise zu der Person geben können, sich unter der 0761/882-2880 zu melden.

ts

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Spisla
Telefon: 0761 / 882 1015
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5371099

Polizeibericht Region Freiburg: Denzlingen: 13-jähriges Mädchen wird sexuell angegangen – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht