Polizeibericht Region Konstanz: (Oberndorf am Neckar, Lkr. Rottweil) Auffahrunfall fordert rund 7.000 Euro Schaden

Oberndorf am Neckar, Lkr. Rottweil (ots) –

Rund 7.000 Euro Sachschaden hat ein Auffahrunfall gefordert, der am Donnerstagabend an der Einmündung der Bösinger Straße auf die Schramberger Straße passiert ist. Gegen 19.30 Uhr wollte ein 64-jähriger Fahrer eines Hondas von der Bösinger Straße nach rechts auf die Schramberger Straße abbiegen, musste jedoch an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 26-jähriger Mercedes-Fahrer reagierte zu spät und fuhr gegen das Fahrzeugheck des haltenden Hondas. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5373678

Polizeibericht Region Konstanz: (Oberndorf am Neckar, Lkr. Rottweil) Auffahrunfall fordert rund 7.000 Euro Schaden

Presseportal Blaulicht