Polizeibericht Region Suhl: Schwelbrand führte zu hohem Schaden

Ritschenhausen (ots) –

Mehrere Stunden löschten Kameraden der Feuerwehr einen Schwelbrand in einer Gewürzfabrik in Ritschenhausen. Der Brand entwickelte sich Donnerstagnachmittag im Bereich einer Maschine. Beim Versuch, das Ganze zu löschen, verletzte sich ein Mitarbeiter leicht. Im Rahmen Brandbekämpfung sind auch Teile des Gebäudes in Mitleidenschaft gewogen worden. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden etwa eine halbe Million Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5373808

Polizeibericht Region Suhl: Schwelbrand führte zu hohem Schaden

Presseportal Blaulicht