Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Fahrradfahrer sorgt für Kollision, Zeugen gesucht

Achern (ots) –

Am Dienstagmorgen führte das Wechseln der Fahrbahnseite eines bislang unbekannten Fahrradfahrers auf der Hauptstraße zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Gegen 10:35 Uhr soll der Radfahrer auf die Gegenfahrbahn gefahren sein, wodurch ein 57-jähriger Skoda-Fahrer so stark bremsen musste, dass er mit dem rechts parkenden Opel eines 64 Jahre alten Mannes kollidierte. Verletzt wurde dabei niemand. Der Citybike-Fahrer flüchtete daraufhin vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 10.000 Euro zu kümmern. Laut Zeugenaussagen handelt es sich um einen 30- bis 40-jährigen Mann, welcher mit einer grauen Jogginghose, einer schwarzen/dunkelblauen Jacke und einer dunklen Schildmütze bekleidet war. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, welche Aussagen zu dem Flüchtigen oder dem Unfallgeschehen machen können, sich unter der Rufnummer 07841 7066-0 zu melden.

/si

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5377357

Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Fahrradfahrer sorgt für Kollision, Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht