Polizeibericht Region Freiburg: Kenzingen: Brandstiftung an Fahrzeug – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am Mittwochnachmittag, 07.12.2022, gegen 16.30 Uhr hatten Unbekannte ein auf einem Privatgrundstück in der Tichstraße in Kenzingen abgestellten VW Bus in Brand gesetzt.

Trotz der schnellen Brandbekämpfung der Freiwilligen Feuerwehr Kenzingen brannte die Front des Fahrzeuges komplett aus.

Es entstand Totalschaden in noch nicht bezifferbarer Höhe..

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs wurden drei Jugendliche gesehen, welche in Richtung Rotenbergstraße wegrannten.

Das Kriminalkommissariat Emmendingen (Tel.: 07641-582-0) hat die Ermittlungen übernommen und sucht weitere Zeugen, die Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5390000

Polizeibericht Region Freiburg: Kenzingen: Brandstiftung an Fahrzeug – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)