Verbaler Streit eskaliert

Altenburg (ots) –

In einem Kleinbus gerieten mehrere Personen am 03.01.2023 gegen 17:30 Uhr in der Heinrich-Heine-Straße in einen verbalen Disput. Um seinen Argumenten Nachdruck zu verleihen, schlug ein Fahrgast (70) eine 79-jährige Mitfahrerin. Die Dame wurde hierdurch leicht verletzt, brauchte jedoch keine medizinische Versorgung. Nachdem der Aggressor des Busses verwiesen war, setzte der Kleinbus seine Fahrt fort. Die hat zu dem Geschehensablauf die Ermittlungen aufgenommen. Sollten Sie Beobachtungen zur Tat gemacht haben, werden Sie gebeten, diese in der Polizeiinspektion Altenburger Land (03447/ 4710) zu melden. (TL)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5408718

Verbaler Streit eskaliert

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)