Nachts in der Praxis

Jena (ots) –

In der Nacht von Montag auf Dienstag betraten Unbekannte widerrechtlich ein Ärztehaus in der Jenaer Westbahnhofstraße. Aufgefallen war dies, da die Zugangstür Dienstagmorgen offenstand. Zum Erstaunen Aller jedoch steckte überdies der Schlüssel im Schloss. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Hausmeister am Vorabend versehentlich den Schlüssel stecken lassen. Dies nutzten der oder die Täter, um in das Gebäudeinnere zu gelangen. Nach kurzer Suche fanden die Langfinger sodann auch einen Werkzeugkasten sowie einen Staubsauger, welchen sie sich widerrechtlich aneigneten. Sachschaden ist zum Glück nicht entstanden, die Höhe des Stehlguts indes muss noch ermittelt werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5408883

Nachts in der Praxis

Presseportal Blaulicht