Prof. Dr. Gabriel Felbermayr übernimmt Jury-Vorsitz für “Vordenker …

Kassel (ots) –

“Vordenker Forum” vergibt Auszeichnung für Menschen, die maßgeblich an der Zukunft unserer mitwirken

Prof. Dr. Gabriel Felbermayr hat mit Beginn des neuen Jahres 2023 den Vorsitz der Jury des “Vordenker Forum” übernommen, das die Finanzberatungsgruppe 2008 ins Leben gerufen hatte. Er gehört dem Gremium, dem er nun an der Spitze vorsteht, bereits seit Herbst 2021 an. Vor seinem Wechsel nach Wien war er Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) und Inhaber einer Professur für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftspolitik an der Universität Kiel.

Der neue Jury-Chef löst in dieser Funktion Prof. Dr. Jürgen Stark ab, der von 2006 bis 2012 Chefvolkswirt und Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank EZB war. Zuvor war er Vizepräsident der Deutschen Bundesbank und ist heute als Independent Economist tätig. Prof. Dr. Jürgen Stark übernahm 2014 den Jury-Vorsitz des “Vordenker Forum” und hat dieses zu seiner heutigen Bedeutung geführt. Unter seiner Führung wurden der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (2014), die Vorsitzende der Geschäftsführung des Maschinen- und Anlagenbauers Trumpf, Dr. Nicola Leibinger-Kammüller (2015), der frühere Vorsitzende der Agentur für Arbeit und Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Dr. Frank-Jürgen Weise (2016), der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (“Wirtschaftsweisen”, 2018), der Politologe Prof. Dr. Bassam Tibi (2019) sowie der Tech-Pionier und KI-Forscher Prof. Dr. Sebastian Thrun als “Vordenker” ausgezeichnet. Das 2008 vom damaligen Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan initiierte Forum ehrt Menschen, die maßgeblich an der Zukunft unserer Gesellschaft mitwirken. Erster Preisträger war der zwischenzeitlich verstorbene Ökonom und langjährige Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Prof. Dr. Norbert Walter (2008), gefolgt von Bischof Dr. Wolfgang Huber (2009) und dem Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Paul Kirchhoff (2011) sowie allen unter Prof. Dr. Jürgen Stark gekürten Persönlichkeiten.

Ehrung für Menschen, die maßgeblich an der Zukunft mitwirken

Johannes Sczepan erklärt: “Wir sind und ich ganz persönlich bin Prof. Dr. Jürgen Stark zu großem Dank verpflichtet. Als Jury-Vorsitzender hat er mit großer Sorgfalt und einem weltweiten Blickwinkel in jedem einzelnen Jahr die für die Auszeichnung am besten geeigneten Persönlichkeiten entdeckt, in Augenschein genommen und zur Ehrung geführt.” Er erläutert die Motivation zur Gründung des “Vordenker Forum”: “Die Gesellschaft verändert sich – teilweise grundlegend und mit zunehmender Geschwindigkeit. Klimawandel, demografischer Wandel, Globalisierungseffekte, Krisen in der Finanzwirtschaft, zunehmende Digitalisierung und der fortschreitende Wertewandel stellen uns alle vor immer neue Herausforderungen. Um zukunftsfähig zu bleiben, braucht die Gesellschaft Menschen, die übergreifende Prozesse erkennen und langfristig denken – Vordenker eben. Mit dem Preis des Vordenker Forums würdigt die Jury Menschen, die maßgeblich an der Gestaltung der Zukunft unserer Gesellschaft mitwirken.”

Zur Jury gehören neben dem neuen Vorsitzenden auch Prof. Michael Binder, Professor für Internationale Makroökonomie und Empirische Wirtschaftsforschung an der Goethe-Universität, Ex-Bundesministerin Julia Klöckner, Frank Lehmann, freier Journalist, Wolfgang Baake, ehemaliger Beauftragter für die Deutsche Evangelische Allianz am Sitz der Bundesregierung, Thorsten Alsleben, Hauptgeschäftsführer der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie in Allensbach, Dr. Nicola Leibinger-Kammüller, Vorsitzende der Geschäftsführung des Maschinen- und Anlagenbauers Trumpf, die Plansecur-Finanzberater Gunther Otto und Hermann Schwietering sowie Johannes Sczepan, langjähriger Geschäftsführer der Finanzberatungsgruppe Plansecur als Träger des Forums.

Lebenslauf Prof. Dr. Gabriel Felbermayr

Prof. Dr. Gabriel Felbermayr wurde im Juni 1976 in Steyr (Österreich) geboren. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Linz ging er nach Florenz, um dort zu promovieren. Von 2004 bis 2005 war er Associate Consultant bei McKinsey & Co. in Wien. Von 2005 bis 2008 war er Assistant Professor an der Universität Tübingen. Von 2009 bis 2010 hatte er einen Lehrstuhl für Internationale Wirtschaft an der Universität Hohenheim (Stuttgart) inne. Von 2010 bis 2019 leitete er das ifo Zentrum für internationale Wirtschaft an der Universität München, wo er auch als ordentlicher Professor für Internationale Wirtschaft tätig war. Anschließend wechselte er nach Kiel, wo er Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) und Inhaber einer Professur für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftspolitik an der Universität Kiel wurde. Seit Oktober 2021 ist er Präsident des österreichischen Wirtschaftsforschungsinstituts WIFO in Wien.

Gabriel Felbermayr hat verschiedene Rollen und Positionen inne. Die wichtigsten sind: Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie; Mitherausgeber, European Economic Review; Assoziierter Herausgeber, Zeitschrift der European Economic Association; Jurymitglied “Vordenker Forum”.

Kontakt:

Newsroom: Plansecur KG
Pressekontakt: Weitere Informationen:

Vordenker Forum
www.vordenker-forum.de

Plansecur Service GmbH & Co. KG

Druseltalstraße 150
34131 Kassel

Tel.: +49 (0)561 9355-0
E-Mail: service@plansecur.de

Web: www.plansecur.de und www.facebook.com/plansecur

Presse: euromarcom public relations GmbH

Tel.: +49 (0)611 97315-0
E-Mail: team@euromarcom.de

Web: www.euromarcom.de und www.facebook.com/euromarcom (like if you
like-:)

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/16062/5409395

Prof. Dr. Gabriel Felbermayr übernimmt Jury-Vorsitz für “Vordenker …

Presseportal