Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden – Verkehrsunfallflucht – …

Freiburg (ots) –

Landkreis Lörrach

Stadt Lörrach, Ortsteil: Lörrach-Salzert

Am Samstagabend, den 21.01.2023, gegen 21.50 Uhr meldeten mehrere Notrufteilnehmer Verkehrsunfälle im Bereich der Straße Röttelnblick im Lörracher Stadtteil Salzert. Unter anderem sei ein dunkler Porsche in eine Hecke und ein geparktes Fahrzeug gefahren und schwer beschädigt.

Vor Ort bot sich den eintreffenden Beamten ein noch viel größeres Schadensbild:

Offensichtlich war der Fahrer oder die Fahrerin eines schwarzen Porsche Cayenne mutmaßlich mit viel zu hoher Geschwindigkeit in dem Wohngebiet unterwegs gewesen und hatte an mehreren Stellen offensichtlich die Gewalt über das Fahrzeug verloren und war mit geparkten Pkw kollidiert.

Insgesamt wurden 9 Fahrzeuge zum Teil schwer beschädigt. Der genaue Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern, wird aber im hohen 5-stelligen Eurobereich liegen.

Das Polizeirevier Lörrach (Telefon: 07621 176-0) hat die Ermittlungen übernommen sucht Zeugen, welche Angaben zum Fahrer oder zur Fahrerin machen können oder gar selbst durch die Fahrweise gefährdet wurden.

jg

FLZ/mt

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5422315

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden – Verkehrsunfallflucht – …

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)