Nachrichten PNews: Mit WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 auf der beruflichen …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Mit WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 auf der beruflichen … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
6 min

Berlin (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

– „Leitungsbau Challenge Berlin“ an allen vier Messetagen – „Karrieretag“ am 31. März für Schüler, Lehrlinge und Studenten – Kongressthema: „Berufschancen in der Wasserwirtschaft“ – „Young Water Professionals‘ Programme“ der DWA – „WASsERLEBEN“ – die interaktive Schau rund ums Wasser in Halle 6.2

Unternehmerischer Erfolg ist ohne qualifizierte und motivierte Fachkräfte nicht möglich. Der Nachwuchs- und Fachkäftemangel ist für Firmen in der Wasserwirtschaft daher zunehmend ein Problem. Gleichzeitig suchen viele Schüler und Studenten nach beruflicher Inspiration und lukrativen Jobperspektiven. WASSER BERLIN INTERNATIONAL schafft vom 28. bis 31 März eine gemeinsame Plattform und bringt beide Seiten auf dem Berliner Messegelände zusammen.

Spannend: Leitungsbau Challenge Berlin

Bei ihrer Premiere vor zwei Jahren war sie ein Publikumshighlight, in diesem Jahr findet sie sogar an allen vier Messetagen statt: die Leitungsbau Challenge in Halle 1.2. In diesem Wettstreit werden Auszubildende aus den Bereichen der Gas- und Wasserversorgung den Besuchern und Berufsanfängern wieder demonstrieren, wie fachliche Skills, moderne Materialien und innovative Verlegetechnik auf einer Rohrleitungsbaustelle ineinandergreifen. Ziel der insgesamt 16 Teams ist dabei die regelwerkskonforme Umsetzung von Aufgaben aus den Bereichen der Gas- und Wasserversorgung. Organisatoren des Wettbewerbs sind der Rohrleitungsbauverband e.V. (rbv) sowie der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW).

Klug: Karrieretag am 31. März

Ganz im Zeichen der „Mitarbeiter von morgen“ steht der Karrieretag am Freitag, den 31. März. Einen kompletten Tag lang können Schüler, Studenten und interessierte Berufstätige in persönlichen Kontakt mit Branchenunternehmen treten. Erfahrene Mitarbeiter aus den jeweiligen Personalabteilungen erwarten sie an den Ständen, um individuell und ausführlich über verschiedene Berufsfelder zu informieren, darunter handwerkliche, ingenieurtechnische und kaufmännische Berufe. Der blaue Karrieredaumen dient den Jobstartern als Orientierung. Er markiert die Messestände der Unternehmen und Verbände, die den Nachwuchs gerne gezielt über Ausbildung, Praktika und Beruf informieren möchten. Gegen Vorlage eines gültigen Studierendenausweises können Studierende die Fachmesse am Karrieretag zum ermäßigten Preis von zehn Euro besuchen. Eine Dauerkarte für die gesamte Messezeit kostet die Studierenden 15 Euro. Weitere Informationen zum Karrieretag finden Sie unter www.wasser-berlin.de/FuerBesucher/Karrieretag/.

Informativ: Kongressthema „Berufschancen in der Wasserwirtschaft“

Aufschluss über die beruflichen Chancen und die gegenwärtige Personalsituation in der Branche liefert am Freitag auch der Kongress von 10.00 bis 12.40 Uhr. Im KongressForum in Halle 2.2 präsentieren Unternehmen und Verbände unter dem Titel „Berufschancen in der Wasserwirtschaft“ ihre Strategien und Erfahrungen bei der Gewinnung von Fachkräften.

International: „Young Water Professionals‘ Programme“ der DWA

850 internationale Jung-Ingenieure aus über 60 Nationen – So lautet die bisher stolze Bilanz des „Young Water Professionals‘ Programme“ der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.). Das einwöchige Exkursions- und Seminarprogramm wird auch in diesem Jahr wieder 32 internationalen Nachwuchsingenieuren die Chance geben, die Messe zu besuchen, sich dort über deutsches und internationales Know-how zu informieren, Unternehmen kennenzulernen und sich mit anderen Gleichgesinnten zu vernetzen.

Die Young Water Professionals‘ Lounge in der Halle 3.2 (neben dem DWA-Stand) bietet für die Job-Starter eine zentralen Anlaufpunkt. Im Jobcenter der DWA, ebenfalls in Halle 3.2, finden Absolventen auch aktuelle Stellenangebote. Weitere Informationen zum „Young Water Professionals‘ Programme“ finden Sie unter http://de.dwa.de/young-water-professionals.html.

Interaktiv: Publikumsschau WASsERLEBEN

Auch im Rahmen der Publikumsschau WASsERLEBEN gibt es für Schüler, Jugendliche und interessierte Erwachsene viel über das Lebensmittel Nummer Eins zu erfahren und zu erleben. Die interaktive Veranstaltung in Halle 6.2 verläuft räumlich und zeitlich parallel zur Fachmesse. Hier können die Besucher selbst experimentieren und aktiv werden und erhalten so einen praxisnahen Einblick in die Berufe der Wasserwirtschaft. Der Eintritt für WASsERLEBEN beträgt drei Euro pro Schüler. Das Schulklassenticket kostet 35 Euro für maximal 30 Schüler und zwei Begleiter, nur im Online-Vorverkauf unter www.wasser-berlin.de/wasserleben.

Über WASSER BERLIN INTERNATIONAL

Wasser Berlin International ist die spezialisierte und internationale Marketingplattform zum Thema Wasser in Deutschland. Fachbesucher finden hier Produkte, Dienstleistungen und Lösungen aus allen Bereichen der Wasserwirtschaft. Der Kongress Wasser Berlin International ist in Form eines geschlossenen Hallenforums in die Fachmesse integriert. Wasser Berlin International belegte 2015 36.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. 557 Aussteller aus 26 Ländern präsentierten sich in Berlin. 22.686 Fachbesucher aus 104 Ländern nahmen an Wasser Berlin International 2015 teil.

Quellenangaben

Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/6600/3566845
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:Wasser Berlin International
Daniela Gäbel
PR Manager
gaebel@messe-berlin.de


Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Nachrichten PNews: Mit WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 auf der beruflichen …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.