Tägliche Archive: 12. September 2023

52 Beiträge

Länderspiel: Deutschland schlägt Frankreich

Dortmund: Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat ihr Freundschaftsspiel gegen Frankreich in Dortmund mit 2:1 gewonnen. Bereits in der vierten Minute konnte Thomas Müller das Team von Interimscoach Rudi Völler in Führung bringen. Frankreich hatte unterdessen noch Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden. Auch wenn Frankreich später wieder deutlich stärker wurde, blieb die deutsche Mannschaft fokussiert. In der 87 Minute erhöhte Leroy Sané auf 2:0 – nur um kurz darauf einen Foulelfmeter für Frankreich zu verursachen, den Antoine […]

US-Börsen lassen nach – Apple-Event enttäuscht

New York: Die US-Börsen haben am Dienstag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 34.646 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.462 Punkten 0,6 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 13.774 Punkten 1,0 Prozent schwächer. Anleger blickten am Dienstag insbesondere auf Apple, nachdem zuletzt […]

Deutschland setzt freiwillige Flüchtlingsaufnahme aus Italien aus

Berlin: Deutschland hat die freiwillige Aufnahme von Asylsuchenden aus Italien ausgesetzt. Das berichtet die “Welt” (Mittwochausgaben) unter Verweis auf Kreise der Innenbehörden. Demnach wurden die Auswahlprozesse für dort ankommende Asylsuchende im Rahmen des “freiwilligen Solidaritätsmechanismus” eingestellt und dieser Schritt Rom in einem Brief mitgeteilt. Vor dem Hintergrund des “hohen Migrationsdrucks nach Deutschland” und der “anhaltenden Aussetzung von Dublin-Überstellungen” sei “Italien Ende August darüber informiert” worden, dass die Auswahlprozesse von Migranten für die Umverteilung “bis auf […]

Republikaner planen Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Biden

Washington DC: Die Republikaner im US-Repräsentantenhaus planen den Einsatz eines Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Joe Biden. Das teilte der Vorsitzende der Kongresskammer, Kevin McCarthy, am Dienstag mit. In dem Verfahren soll es McCarthy zufolge um Vorwürfe des “Machtmissbrauchs, der Strafvereitlung und der Korruption” gehen. “Zusammengenommen zeichnen diese Anschuldigungen das Bild einer Kultur der Korruption”, sagte er. Der Republikaner bezog sich damit auf das Verfahren um den Sohn des US-Präsidenten, Hunter Biden, gegen den wegen Steuervergehen und […]

UN-Kommissar sieht Menschenrechte durch Klimawandel gefährdet

Genf: Der Klimawandel gefährdet laut UN-Menschenrechtskommissar Volker Türk in zahlreichen Ländern die Einhaltung der Menschenrechte. Die Veränderungen trieben “Millionen Menschen in die Hungersnot” und zerstörten “Hoffnungen, Chancen, Häuser und Leben”, sagte Türk in Genf. Der UN-Kommissar zeigte sich in diesem Zusammenhang “schockiert über die Nonchalance”, mit der die steigende Zahl von Todesfällen unter Flüchtlingen wahrgenommen werde. “Es ist offensichtlich, dass viel mehr Migranten und Flüchtlinge unbemerkt sterben”, sagte er mit Verweis auf die mehr als […]

Steinmeier kondoliert nach den Überschwemmungen in Libyen

Berlin: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Vorsitzenden des Präsidialrates des Staates Libyen, Mohammad Younes Mnefi, kondoliert. “Anlässlich der vielen Toten und der Verwüstung, die die entsetzlichen Überschwemmungen über Ihr Land gebracht haben, sende ich Ihnen mein herzliches Beileid”, schrieb Steinmeier, wie das Bundespräsidialamt mitteilte. “Dass Ihr Land, das durch den jahrelangen Bürgerkrieg und die damit verbundene Not großes Leid erlebt, nun von einer solch gewaltigen Naturkatastrophe getroffen wird, macht meine Landsleute und mich fassungslos. Wir […]

Entwurf: 500 Millionen Euro weniger für Kindergrundsicherung geplant

Berlin: Die geplante Kindergrundsicherung soll im ersten Jahr nach ihrer Einführung zum 1. Januar 2025 rund 1,87 Milliarden Euro und damit rund 500 Millionen Euro weniger als die zuletzt von der Koalition vereinbarten 2,4 Milliarden Euro kosten. Das geht aus dem jüngsten, überarbeiteten Gesetzentwurf zur Kindergrundsicherung hervor, über den die “Rheinische Post” in ihrer Mittwochausgabe berichtet. Demnach fallen 2026 im zweiten Jahr bereits 3,45 Milliarden Euro an Kosten an. 2027 sollen dann 4,64 und 2028 […]

Nach Flut: Bahnstrecke im Ahrtal soll bis Ende 2025 erneuert werden

Ahrbrück: Nachdem die Flutkatastrophe im Ahrtal im Sommer 2021 die Strecke zwischen Walporzheim und Ahrbrück komplett verwüstet hat, soll sie nun bis Ende 2025 wieder aufgebaut werden. Das teilte die Deutsche Bahn am Dienstag mit. Die Ahrtalbahn soll dann für Reisende wieder durchgehend befahrbar sein. Der Wiederaufbau kommt laut Konzernangaben einem Neubau gleich. So sollen unter anderem neun Ahrbrücken und nahezu alle Stützbauwerke sowie Bahndämme ersetzt werden und 16 Kilometer Gleise sowie acht Weichen neu […]

Baerbock will ukrainische Luftabwehr für Winter stärken

Berlin: Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat nach ihrem Besuch in Kiew dazu aufgerufen, die Luftabwehr des Landes weiter zu stärken. Die Ukraine verteidige ihr Staatsgebiet, dafür brauche es neben Marschflugkörpern vor allem weiter massiv Luftabwehr, sagte Baerbock der FAZ (Mittwochsausgabe). “Mein Besuch in dem Umspannwerk vor den Toren Kiews hat auch noch mal die Dringlichkeit gezeigt für den Schutz der Strom-, Wasser und Wärmeversorgung vor der kalten Jahreszeit”, sagte sie. “Mein Appell daher an uns […]

GdP nennt Forderungen nach mehr Grenzkontrollen “Augenwischerei”

Berlin: Die Gewerkschaft der Polizei nennt wiederholte Forderungen nach mehr Grenzkontrollen “Augenwischerei” und verweist unter anderem auf die Rechtsprechung. “Die Forderung nach mehr stationären Grenzkontrollen ist Augenwischerei”, sagte Erika Krause-Schöne, stellvertretende Vorsitzende des Bezirks Bundespolizei der Gewerkschaft der Polizei (GdP) den Zeitungen der Mediengruppe Bayern (Mittwochausgaben). “Wer um Asyl ansucht, egal ob an einer Grenze oder im Landesinneren, der kann laut geltenden rechtlichen Grundlagen nicht zurückgewiesen werden, den müssen wir einem regulären Verfahren in Zuständigkeit […]

Weißer Ring meldet neuen “Tiefpunkt” bei Hilfe für Gewaltopfer

Mainz: Die staatliche Hilfe für Gewaltopfer hat im vergangenen Jahr einen neuen historischen Tiefpunkt erreicht. Die Versorgungsämter lehnten 47,3 Prozent aller Anträge auf Unterstützung nach dem Opferentschädigungsgesetz ab, noch mehr als im Minus-Rekordjahr 2021 (46,6 Prozent), berichtet die Hilfsorganisation “Weißer Ring” am Dienstag. Demnach ist auch die Antragsquote so schlecht wie noch nie: Sie liegt nur noch bei 7,6 Prozent im Vergleich zu den erfassten Gewalttaten in der Polizeilichen Kriminalstatistik (15.021 Anträge, 197.202 Taten). Im […]

Faeser bietet Libyen nach Überschwemmungen Hilfe durch THW an

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat Libyen nach den verheerenden Überschwemmungen Hilfe durch das Technische Hilfswerk (THW) angeboten. “Wir werden Zelte mit Beleuchtung, Feldbetten, Decken, Isomatten, Schlafsäcke, Stromgeneratoren sowie Hygienematerial anbieten”, sagte Faeser am Dienstag. “Wir wollen nach dieser schrecklichen Naturkatastrophe schnell helfen.” Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) drückte unterdessen seine Bestürzung über die schweren Überschwemmungen aus: “Vor allem im Osten wird mit vielen Toten und Verletzten gerechnet”, so Scholz. Auch der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell zeigte […]

WTO-Studie: Geopolitische Konflikte beeinträchtigen Welthandel

Genf: Geopolitische Konflikte werden offenbar zunehmend zu einem Problem für den Welthandel. Das geht aus dem “Welthandelsbericht 2023” hervor, den die Welthandelsorganisation (WTO) am Dienstag veröffentlicht hat. “Die WTO ist nicht perfekt – bei weitem nicht: Aber die Argumente für eine Stärkung des Handelssystems sind weitaus stärker als die Argumente für eine Abkehr von ihm”, schreibt WTO-Generaldirektorin Ngozi Okonjo-Iweala in dem Papier. Die internationale Wirtschaftsordnung nach 1945 habe auf der Vorstellung basiert, dass die gegenseitige […]

Long-Covid-Patienten sollen leichter an Medikamente kommen

Berlin: Long-Covid-Patienten sollen einen erleichterten Zugang zu Arzneimitteln erhalten. Das sei das Ergebnis von Beratungen einer Expertengruppe, sagte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Dienstag in Berlin. Demnach soll eine Kommission beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eine Liste mit Medikamenten erarbeiten, die für Long-Covid-Patienten auch außerhalb der Zulassung verordnet und bezahlt werden können. “Die Therapie von Long-Covid-Erkrankten ist schwierig”, sagte Lauterbach. “Es hat sich gezeigt, dass Spontanheilungen seltener sind, als erhofft wurde.” Ursachen und […]

Linnemann erteilt “Deutschland-Pakt” erneut Absage

Berlin: CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann hat dem Vorschlag von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) für einen “Deutschland-Pakt” unter Einbeziehung der Union erneut eine klare Absage erteilt. “Wir haben uns das mal angeschaut. Da ist nichts Neues drin. Das ist alles kalter Kaffee”, sagte Linnemann am Dienstag dem TV-Sender “Welt”. Und weiter: “Genehmigungsverfahren beschleunigen, Bürokratie abbauen – die Leute können das nicht mehr hören.” Die Bürger erwarteten von einem Bundeskanzler etwas anderes: “Einfach mal machen und nicht immer […]

Taiwans Außenminister warnt vor möglichem Angriff Chinas

Taipeh: Der taiwanische Außenminister Joseph Wu warnt vor einem möglichen Angriff Chinas. “Es gibt Analysten, die sagen, dass der Krieg Ende dieses Jahres ausbricht oder im nächsten Jahr oder erst 2027 oder 2035”, sagte er Ippen-Media. “Wichtiger ist, dass wir für den Fall der Fälle vorbereitet sind und gleichzeitig alles dafür tun, dass es nicht zu einem Krieg kommt. Wir müssen China davon abhalten, Gewalt gegen Taiwan anzuwenden.” Der Inselstaat brauche ausreichende Abschreckungsfähigkeiten und habe […]

Verdi spricht sich gegen reinen Industriestrompreis aus

Berlin: Der Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Werneke, spricht sich gegen einen reinen Industriestrompreis aus. Er könne den politischen Akteuren davon “nur abraten”, sagte Werneke dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. Es hätte “enorme Sprengkraft”, wenn ein Bürger, der mit dem gesetzlichen Mindestlohn gerade so über die Runden komme, für seinen Strom 35 Cent die Kilowattstunde zahle, während die Großindustrie mittels staatlicher Subventionen nur 5 oder 6 Cent zahle, mahnte er. “Und die Aktionäre der Konzerne würden dann […]

Forsa: Grüne fallen auf schwächsten Wert seit fünf Jahren

Berlin: In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa sind die Grünen auf ihren schwächsten Wert seit fünf Jahren gefallen. In der Erhebung für die Sender RTL und ntv verlieren die Grünen gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt und kommen nur noch auf 13 Prozent. Die SPD legt unterdessen einen Punkt zu und erreicht wieder 17 Prozent. Die CDU bleibt bei 27 Prozent und auch die Werte für die anderen Parteien verändern sich im Vergleich zur Vorwoche […]

Dax am Mittag weiter im roten Bereich – Abwarten vor Zinsentscheid

Frankfurt/Main: Am Dienstagmittag ist der Dax nach einem bereits schwachen Start weiter im roten Bereich verblieben. Gegen 12:35 Uhr wurde der Index mit 15.760 Punkten berechnet, was einem Minus von 0,2 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Montag entspricht. Die größten Verluste gab es bei MTU, SAP und Sartorius. Die größten Gewinne gab es entgegen dem Trend bei Rheinmetall. “Die Marktteilnehmer agieren im Vorfeld der EZB-Sitzung am Donnerstag zurückhaltend und kaufen nur sehr selektiv europäische Aktien”, […]

Sterbefallzahlen im August leicht überdurchschnittlich

Wiesbaden: Die Sterbefallzahlen in Deutschland sind im August leicht überdurchschnittlich ausgefallen. Insgesamt starben nach einer am Dienstag veröffentlichten Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 78.521 Menschen und damit ein Prozent weniger als im Mittel der Jahre 2019 bis 2022. Bei einer Betrachtung nach einzelnen Kalenderwochen lagen die ersten drei Augustwochen unter den jeweiligen Vergleichswerten (-drei Prozent bis -ein Prozent) – die letzte Augustwoche lag darüber (+sechs Prozent). Somit war der Verlauf der Sterbefallzahlen in den Sommermonaten […]

Mehrheit der Unternehmen schult Beschäftigte zu IT-Sicherheit

Berlin: Die große Mehrheit der deutschen Unternehmen setzt inzwischen auf eine Schulung der Beschäftigten, um Cyberattacken abzuwehren. Laut einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Dienstag veröffentlicht wurde, bildet jedes dritte Unternehmen (33 Prozent) grundsätzlich alle Mitarbeiter zu IT-Sicherheitsfragen, weitere 51 Prozent nur solche in bestimmten Positionen und Bereichen. 15 Prozent der Unternehmen führen hingegen überhaupt keine IT-Sicherheitsschulungen durch. Viele Betriebe, die die gesamte oder zumindest einen Teil ihrer Belegschaft zur IT-Sicherheit weiterbilden, tun dies […]

Hofreiter kritisiert Debatte über Taurus-Lieferung an Ukraine

Berlin: Der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Anton Hofreiter (Grüne), hat den Verlauf der Debatte über die Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine kritisiert. “Es kann einfach nicht sein, dass wir in Deutschland bei jeder neuen Debatte über einen neuen Typus von Waffen für die Ukraine das gleiche Ritual veranstalten”, sagte Hofreiter dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Die Waffensysteme werden monatelang gefordert, der Kanzler zögert und blockiert. Und wenn dann geliefert wird, geschieht es Monate zu spät.” […]

Die Rolle von DNS-Servern im Internet

Die Rolle von DNS-Servern im Internet

Was das Internet ist, dürfte den meisten Menschen heutzutage relativ klar sein. Wie das Internet im Hintergrund aber eigentlich funktioniert, das wissen häufig nur solche mit entsprechendem IT-Fachwissen. DNS-Server bilden gewissermaßen das Fundament des Internets – und haben folglich eine Schlüsselrolle inne, obwohl viele IT-fremde Personen den Begriff noch nicht einmal kennen. Was ist und macht ein DNS-Server? DNS ist die Abkürzung für “Domain Name System”. Eine Domain wiederum ist eine Internetadresse. Beides zusammen verdeutlicht […]

Betreiber verbauen weiter chinesische Technik im 5G-Netz

Berlin: Deutsche Mobilfunkbetreiber setzen weiter auf sicherheitskritische Komponenten chinesischer Hersteller. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Union hervor, über die die “Welt” berichtet. Demnach haben die Betreiber dem Bundesinnenministerium seit Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 im Mai 2021 elfmal den geplanten erstmaligen Einsatz einer kritischen Komponente angezeigt, dreimal betrafen die Anzeigen Komponenten chinesischer Hersteller. Zum Teil wurde im Rahmen einer Anzeige der geplante Einsatz mehrerer Komponenten angezeigt, teilte das Innenministerium […]

ZEW-Konjunkturerwartungen bleiben negativ

Mannheim: Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im September leicht verbessert, bleiben aber negativ. Der entsprechende Index stieg gegenüber dem Vormonat um 0,9 Punkte auf nun -11,4 Zähler, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die Einschätzung der gegenwärtigen konjunkturellen Lage verschlechterte sich hingegen weiter deutlich: Sie sank um weitere 8,1 Punkte und liegt aktuell bei -79,4 Punkten. Dies ist der niedrigste Wert seit drei Jahren. […]

Entwicklungsministerin warnt vor Instabilität in Westafrika

Berlin: Vor dem Hintergrund ihrer Westafrika-Reise im August warnt Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) vor der Instabilität der Situation in der Region und spricht sich für eine umfangreiche Unterstützung im Rahmen der deutschen und europäischen Entwicklungszusammenarbeit aus. Diese sei eine unverzichtbare Investition in Frieden und Sicherheit: “Es ist ein Langstreckenlauf – und zwar einer, der sich wirklich lohnt”, sagte Schulze dem “Tagesspiegel”. In Niger etwa hungerten immer noch 20 Prozent der Menschen, was ein Klima großer […]

Umfrage: Zufriedenheit mit Bundesregierung weiter gering

Berlin: Die Bundesregierung verharrt auch im September bei einem geringen Zufriedenheitswert in der Bevölkerung. Mehr als die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) zeigt sich laut einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos sehr unzufrieden, nur sieben Prozent sind sehr zufrieden. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) verliert gegenüber der letzten Erhebung im Juli noch einmal sieben Prozent an Zustimmung; nur noch neun Prozent der Deutschen geben an, sehr zufrieden mit seiner Arbeit zu sein, mehr als […]

Dax startet vor ZEW-Daten mit Verlusten

Frankfurt/Main: Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund 15.760 Punkten berechnet, was einem Minus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag entspricht. Am Ende der Kursliste befanden sich die Aktien von SAP, Airbus und Henkel. Bei vielen Werten gab es entgegen dem Trend auch Gewinne, am stärksten bei Beiersdorf, der Commerzbank und Rheinmetall. Am Vormittag werden die Anleger gespannt nach […]

Ökonomen schreiben AfD kaum Wirtschaftskompetenz zu

Berlin: Mehrere führende Ökonomen schreiben der AfD kaum Wirtschaftskompetenz zu. “Ich sehe da wirkliche sehr wenig Potenzial für etwas, was man tatsächlich wirtschaftspolitische Agenda nennen könnte”, sagte die Wirtschaftsweise Veronika Grimm dem “Handelsblatt”. Die Ökonomin hält es zudem für schwierig, die einzelnen Punkte der AfD-Programmatik unabhängig davon zu bewerten, dass sich in der Partei extreme Kräfte sammelten. “Das allein macht ein Erstarken der AfD zu einem negativen Standortfaktor, es schafft Unsicherheit”, sagte sie. Der Präsident […]

Russland stellt Flugabwehr in Moskau neu ein

Moskau/London: Aufgrund einer Vielzahl ukrainischer Drohnenangriffe in Moskau stellt Russland seine Flugabwehr offenbar neu ein. In den letzten Wochen sei die Kurz- und Mittelstrecken-Luftabwehr rund um Moskau neu kalibriert worden, um sich wirksamer gegen die Angriffe zu wehren, heißt es am Dienstag im täglichen Lagebericht des britischen Militärgeheimdienstes. Seit Anfang September 2023 wurden demnach russische Luftabwehrsysteme vom Typ SA-22 rund um die Hauptstadt auf erhöhten Türmen und Rampen positioniert. Zuvor hatte Russland SA-22 auch auf […]

1 2