Tägliche Archive: 16. September 2023

44 Beiträge

2. Bundesliga: Schalke bezwingt Magdeburg

Gelsenkirchen: Am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Schalke 04 den 1. FC Magdeburg in einem furiosen Spiel mit 4:3 bezwungen. Die Hausherren probierten es zu Beginn der Partie häufig mit langen Bällen, die jedoch allzu oft keinen Abnehmer fanden. Nach einem Ballverlust der Schalker schaltete der FCM schnell einen Gang höher und belohnte sich mit einem dem ersten sehenswerten Treffer in der 16. Minute durch Silas Gnaka. In der 27. Minute erhöhte Gnaka mit […]

1. Bundesliga: Bochum und Frankfurt trennen sich unentschieden

Bochum: Am 4. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum 0:0 gegen Eintracht Frankfurt gespielt. Beide Teams starteten zu Beginn bemüht in das Spiel, neutralisierten sich im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit aber nahezu vollständig. Die Defensiven beider Mannschaften waren gut sortiert und verteidigten kompakt. Nach der Halbzeitpause wechselte Frankfurt auf zwei Positionen, zunächst ohne sichtbaren Einfluss aufs Spielgeschehen. In der 55. Minute war es dann Eric Dina-Ebimbe der die Eintracht mit einem gekonnten […]

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Rücktritt von Faeser

Berlin: Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland ist laut einer Umfrage der Ansicht, dass Nancy Faeser (SPD) als Bundesinnenministerin zurücktreten sollte. Das geht aus einer Erhebung des Meinungsforschungsinstitutes Insa für die “Bild am Sonntag” hervor. Demnach wollen 52 Prozent, dass Faeser als Innenministerin zurücktritt, nur 21 Prozent wollen, dass sie bleibt (keine Angabe: 27 Prozent). Faeser steht derzeit unter anderem wegen der Entlassung des Ex-BSI-Chefs Arne Schönbohm in der Kritik. Weitere Ergebnisse der Umfrage: 54 […]

Lottozahlen vom Samstag (16.09.2023)

Saarbrücken: In der Samstags-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 19, 30, 32, 36, 41, 46, die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 4553997. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 950479 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

NRW-Ministerin Paul lehnt Sexkauf-Verbot ab

Düsseldorf: Josefine Paul (Grüne), Familien- und Gleichstellungsministerin in Nordrhein-Westfalen, lehnt das von CSU-Politikerin Dorothee Bär vorgeschlagene Sexkauf-Verbot ab. Das sagte eine Sprecherin der Ministerin dem “Kölner Stadt-Anzeiger”. “Der Gesetzgeber in Deutschland hat entschieden, Prostitution zu legalisieren und die Grenzen und Bedingungen hierfür zu normieren. Dieses Vorgehen ist richtig, denn nur die Legalisierung der Prostitution ermöglicht es, Bedingungen dafür festzulegen, ihre Einhaltung zu kontrollieren und Schutz- und Ratsuchenden wirkungsvolle Unterstützung anzubieten”, so die Sprecherin. Nachfrage und […]

1. Bundesliga: Leipzig schlägt Augsburg souverän

Leipzig: Am 4. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig gegen den FC Augsburg mit 3:0 gewonnen. Die Hausherren starteten mit viel Druck und Tempo in das Spiel. In der 6. Minute war es dann Neuzugang Xavi, der RB per Kopf in Führung bringt. Die Gäste aus Augsburg schienen sichtlich verunsicher und hatten Mühe, sich zu sortieren. In der 11. Minute erhöhte Lois Openda für Leipzig. Die Sachsen nahmen daraufhin zunächst etwas Tempo raus und […]

WHO: Zahl der Toten nach Überschwemmungen in Libyen steigt weiter an

Genf: Nach den Überschwemmungen infolge des Sturmtiefs “Daniel” in Libyen sind bislang die Leichen von 3.958 Menschen geborgen und identifiziert worden. Weiterhin werden über 9.000 Menschen vermisst, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitteilte. Die Such- und Rettungsarbeiten dauern an, lokale Behörden rechnen mit deutlich höheren Todeszahlen. Schätzungen zufolge sollen 35.000 Menschen durch die Überschwemmungen ihr Zuhause verloren haben. Insgesamt sollen 900.000 Menschen von den Folgen betroffen sein, “zusätzlich zu einer Situation, in der 300.000 Menschen in […]

Al-Wazir drängt auf Industriestrompreis

Wiesbaden: Hessens Wirtschaftsminister und Grünen-Spitzenkandidat Tarek Al-Wazir hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, Industrieunternehmen angesichts hoher Energiekosten stärker zu unterstützen. “Auch in Hessen haben wir große Unternehmen, die Standorte in den USA und Japan haben, ihre Produktion sehr leicht verlagern können und auch konkret darüber nachdenken”, sagte Al-Wazir dem “Handelsblatt”. “Deswegen bin ich für einen Brückenstrompreis.” Dabei handelt es sich um einen gedeckelten Strompreis, der in erster Linie für energieintensive Industriebetriebe gelten soll und in der […]

Özdemir begrüßt Ende des Importverbots gegen ukrainisches Getreide

Berlin: Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) hat die Entscheidung der EU-Kommission vom Freitagaben, die Handelsbeschränkungen auf ukrainisches Getreide aufzuheben, begrüßt. “Es ist eine richtige und wichtige Entscheidung der EU-Kommission, den Importstopp auf ukrainisches Getreide aufzuheben”, sagte Özdemir am Samstag. “Alles was die Ukraine schwächt und Putin stärkt, sollten wir unterlassen. Die Ukraine braucht weiter unsere Hilfe – und das so lange, wie es eben nötig ist.” Das bedeute auch, Herausforderungen solidarisch anzugehen und Krisen nicht gegeneinander […]

Klitschko drängt auf Lieferung von “Taurus”-Marschflugkörpern

Kiew: Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko drängt die Bundesregierung zur schnellen Lieferung zusätzlicher Waffen und des Taurus-Marschflugkörper-Systems. “Für jede Verzögerung zahlen wir Ukrainer den höchsten Preis: Das kostet das Leben unserer Patrioten, unserer Soldaten”, sagte Klitschko der “Süddeutschen Zeitung”. Dies habe er “exakt so” auch Bundeskanzler Scholz bei einer Begegnung am Donnerstag in Berlin gesagt. “Die Unterstützung der Ukraine ist ein Schlüssel für den Frieden in Europa.” Klitschko bedankte sich ausdrücklich für bisherige Waffenlieferungen aus Deutschland […]

Nach Bürgergeld-Anpassung: Dürr will Entlastungen für Arbeitnehmer

Berlin: Anlässlich der gesetzlich vorgeschriebenen Anpassung des Bürgergeldes an die gestiegene Inflation fordert die FDP Entlastungen für Arbeitnehmer. “Wenn das Bürgergeld steigt, müssen wir weitere Steuerentlastungen für die arbeitende Mitte vornehmen”, sagte FDP-Fraktionschef Christian Dürr der “Bild am Sonntag”. “Das ist eine Frage der Fairness gegenüber den vielen Menschen, die jeden Morgen zur Arbeit gehen und Steuern zahlen.” Dürr hält es für richtig, den Grundfreibetrag und den Kinderfreibetrag anzuheben. Zudem hätte die FDP-Fraktion vorgeschlagen, “die […]

Lauterbach und Paus wollen weitere Entstigmatisierung von Demenz

Berlin: Vor dem Welt-Alzheimertag am kommenden Donnerstag haben sich Bundesministerin Lisa Paus (Grüne) und Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) für eine Entstigmatisierung der Krankheit ausgesprochen. “Nach wie vor gibt es Vorurteile und Unsicherheiten im Umgang mit Demenz und Alzheimer. Für Betroffene bedeutet das eine doppelte Belastung”, sagte Paus, in deren Zuständigkeitsbereich im Familienministerium auch Senioren fallen, am Samstag. Lauterbach ergänzte: “Eine Demenz kann das Leben von Erkrankten und Angehörigen in den Grundfesten erschüttern. Deshalb ist es […]

FDP für Neuauflage von EU-Türkei-Abkommen

Berlin: Angesichts steigender Flüchtlingszahlen hat der FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle eine Erneuerung des Migrationsabkommens zwischen der EU und der Türkei gefordert. “Die Europäische Union sollte noch in diesem Jahr eine erneuerte gemeinsame Erklärung mit der Türkei abgeben, in der sich die Türkei bereit erklärt, irregulär über die Türkei nach Europa eingereiste Personen ohne Bleibeperspektive zu übernehmen”, sagte der FDP-Vizefraktionschef den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). “Im Gegenzug erklären sich die Mitgliedstaaten der EU bereit, Menschen mit Aussicht […]

CDU-Wirtschaftsrat für Senkung der Stromsteuer für Industrie

Berlin: Der CDU-nahe Lobby- und Berufsverband Wirtschaftsrat der CDU hat die Ampel-Regierung aufgefordert, die Strompreise für die deutsche Industrie umgehend durch eine geringere Stromsteuer zu senken. “Entscheidend für die Industrie ist, dass der Strompreis kurzfristig durch ein Abschmelzen der Stromsteuer und mittelfristig durch eine Ausweitung des Angebots wieder auf ein wettbewerbsfähiges Niveau absinkt”, heißt es in einem Positionspapier des Rats zur Krise in der Industrie, über das die “Rheinische Post” in ihrer Samstagausgabe berichtet. “Ein […]

Brandenburgs Innenminister fürchtet “Integrationskollaps”

Potsdam: Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) fürchtet einen Kontrollverlust durch undokumentierte Migration an der Grenze zu Polen. “Die Lage an der Grenze spitzt sich seit Monaten kontinuierlich zu”, sagte Stübgen der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Samstagausgabe). In der Folge sei die Zahl der Registrierungen in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Brandenburgs “deutlich gestiegen”. Laut Stübgen leitet die Bundespolizei im laufenden September im Schnitt pro Tag 58 Migranten an die Unterkunft weiter. Im Juli seien es hingegen noch […]

Marokkanische Absage an Hilfsangebote organisatorisch begründet

Mainz: Die Ablehnung zahlreicher internationaler Hilfsangebote durch Marokko hat vor allem organisatorische Gründe. Zu diesem Schluss kommt Günter Meyer, Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt an der Universität Mainz. “Es ist nicht leicht, ein multinationales Team zu koordinieren”, sagte Meyer dem “Focus”. Marokko war vergangene Woche von einem schweren Erdbeben getroffen worden. Trotz zahlreicher internationaler Hilfsangebote hatte das Königreich zunächst nur Kontingente aus Katar, Spanien, Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten abgerufen. Laut […]

Mehrheit lehnt Sexkauf-Verbot ab

Berlin: Die Mehrheit der Deutschen lehnt es ab, die Annahme von sexuellen Diensten einer Prostituierten künftig unter Strafe zu stellen. Das zeigt eine Umfrage mit 1.006 Befragten von Kantar für den “Focus”. Demnach sind 64 Prozent der Befragten gegen die Einführung eines sogenannten Sexkauf-Verbots, wie es beispielsweise in Schweden gilt. Dort werden Freier dafür bestraft, wenn sie sexuelle Dienste in Anspruch nehmen. Es wurde im Jahr 1999 eingeführt und gilt inzwischen in mehreren Ländern wie […]

Voigt verteidigt Votum mit AfD

Erfurt: In der Debatte um das Verhältnis zur AfD fordert der Thüringer CDU-Vorsitzende Mario Voigt die Union auf, sich von der anhaltenden Kritik nicht beeindrucken zu lassen. “Die CDU muss weiter eigenständig inhaltliche Initiativen einbringen und Positionen vertreten, die unseren Zielen und Überzeugungen entsprechen – unabhängig davon, wer dafür ist und wer dagegen”, sagte Voigt der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). Voigt verteidigte daher erneut die Durchsetzung einer Senkung der Grunderwerbssteuer im Land mit Stimmen der AfD. […]

Mit der Registrierung hinaus in die digitale Welt

Mit der Registrierung hinaus in die digitale Welt

Wer sich noch nicht ganz in die digitale Welt gewagt hat, der kann diesen Schritt heute einfacher denn je gehen. Dies gilt für den beruflichen Sektor, aber auch für den ganz privaten Bereich. Immer mehr Dienstleistungen und Produkte können wir auch digital wahrnehmen, was uns jede Menge Aufwand erspart. Vor allem nach einem Arbeitstag ist es doch deutlich entspannter, hier den Fokus nicht mehr auf zahlreiche Erledigungen legen zu müssen. Innerhalb weniger Minuten haben wir […]

Behörden: Über 80.000 Angriffe auf Einsatzkräfte in 2022

Berlin: Die Zahl der im Dienst angegriffenen Einsatzkräfte hat im vorigen Jahr Behördenangaben zufolge den Stand von mindestens 80.000 Personen erreicht. Wie eine Anfrage des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Samstagausgaben) an alle 16 Bundesländer ergab, sollen darunter rund 76.000 Polizisten, 1.000 Feuerwehrleute und 2.100 andere Rettungskräfte gewesen sein. Spitzenreiter im Ländervergleich ist nach absoluten Zahlen Nordrhein-Westfalen. Dort ist bei 20.163 Straftaten ein Polizist als Opfer registriert, bei 795 davon geht es um schwere oder gefährliche Körperverletzung. 12.152 […]

Handwerk für Gleichstellung beruflicher und akademischer Bildung

Berlin: Der Zentralverband des Deutschen Handewerks (ZDH) drängt auf eine Gleichstellung der beruflichen und akademischen Bildung. “Die berufliche Bildung wurde vernachlässigt”, sagte ZDH-Präsident Jörg Dittrich dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben). “Bildung als Weg zur Wohlstandsmehrung wurde zu lange mit dem akademischen Weg gleichgesetzt, und dieses Narrativ ist noch immer in den Köpfen der Lehrer, der Eltern und der jungen Menschen”, kritisierte der Handwerkspräsident. “Es ist eine Mammutaufgabe, das wieder zu ändern”, sagte Dittrich. “Deswegen brauchen wir […]

Rhein drängt auf Änderungen beim Wachstumschancengesetz

Wiesbaden: Der hessische Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) will von Länderseite Änderungen beim Wachstumschancengesetzes der Ampel herbeiführen. “Wir werden uns das Gesetz im Bundesrat genau anschauen und für Änderungen sorgen”, sagte Rhein der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Klar muss sein, dass es keine weiteren, schuldenfinanzierten Programme geben kann. Das lehne ich ab.” Ansonsten werde der Staat zum Treiber der Inflation und überbordender Zinskosten. “Die Rekordschulden der Ampel kosten schon jetzt 40 Milliarden Euro im Jahr. Das ist […]

Kommunen rücken von aufkommensneutraler Grundsteuerreform ab

Berlin: Die kommunalen Spitzenverbände rücken von ihrer Zusage einer aufkommensneutralen Grundsteuerreform 2025 ab. Es gelte zwar nach wie vor, dass die Kommunen aus der Reform keinen finanziellen Nutzen ziehen wollten, sagte die stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Städtetages, Verena Göppert, der “Welt am Sonntag”. “Klar ist aber auch: Beschlossene oder aktuell geplante Steuerentlastungen der Bundesregierung, wie das Wachstumschancengesetz, werden bei vielen Kommunen zu wachsenden Haushaltsdefiziten führen. Es kann deshalb sein, dass einzelne Städte gezwungen sind, zum […]

Weniger Lohnzuschüsse für Langzeitarbeitslose

Berlin: Die gut 400 Jobcenter in Deutschland fördern immer weniger Langzeitarbeitslose mit langfristigen Lohnzuschüssen. Dies geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor, über die die “Süddeutsche Zeitung” (Wochenendausgabe) berichtet. Die Linke macht dafür Arbeitsminister Heil und die Ampelkoalition verantwortlich, die das Programm kaputtspare. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hatte 2019 das Programm “Teilhabe am Arbeitsmarkt” eingeführt. Bis zu 150.000 langzeitarbeitslose Menschen sollten so wirtschaftlich auf die eigenen Beine kommen. […]

Scholz will weiterhin auf privatwirtschaftliche Lösungen setzen

Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, dass der Staat grundsätzlich auf privatwirtschaftliche Lösungen setzen soll. “Wir werden keine staatlichen Stahlwerke bauen, wir werden keine staatlichen Aluminiumwerke bauen, wir werden keine staatlichen Chemiefabriken bauen und die pharmazeutische Industrie wird ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit auch nicht dadurch weiter ausbauen, dass der Staat sie übernimmt”, sagte Scholz der “Welt am Sonntag”. “Wir haben uns gerade beim Wasserstoffnetz dafür entschieden, eine privatwirtschaftliche Lösung möglich zu machen.” Bundeswirtschaftsminister […]

Bundesregierung erwartet keinen Niedergang der Bauindustrie

Berlin: Bundesbauministerin Klara Geywitz hat Warnungen des Handwerks vor einem Bau-Kollaps entschieden zurückgewiesen. “Ich sehe keinen Niedergang auf den Bau zukommen”, sagte sie der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Samstagausgabe). Es gebe “eine kurze konjunkturelle Herausforderung”. Das kommende Jahr werde schwer werden, doch dafür komme staatliche Unterstützung. Zudem seien die Zinsen nicht historisch hoch, und für 2025 erwarteten quasi alle Experten eine Gewöhnung des Marktes an das neue Zinsniveau. Sie warnte deswegen vor Schwarzmalerei. “Es macht mir […]

Verkehrsministerium prüft Höhe der Flugsicherungsgebühren

Berlin: Das Bundesverkehrsministerium will die Höhe der Flugsicherungsgebühren prüfen. “Zu den wesentlichen Standortkosten gehören in Deutschland die Luftverkehrsteuer, die Luftsicherheitsgebühr, die Flughafenentgelte in der Zuständigkeit der Länder sowie die Flugsicherungsgebühr”, sagte ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) der “Welt am Sonntag”. “Um die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Luftverkehrs zu stärken, prüfen wir derzeit Maßnahmen zur Senkung der Flugsicherungsgebühren.” Vor Festlegung der Gebührensätze für 2024 wolle man daher zu einem Branchengespräch einladen, um die Thematik zu […]

Umfrage: SPD und FDP auf niedrigstem Niveau seit Bundestagswahl

Berlin: Im Sonntagstrend des Meinungsforschungsinstitut Insa kommt die SPD mit aktuell 17 Prozent auf ihren niedrigsten Wert seit der Bundestagswahl. Das berichtet die “Bild am Sonntag”. Der Wert liegt einen Prozentpunkt niedriger als vor einer Woche und neun Prozentpunkte unter dem Ergebnis der Partei bei der Bundestagswahl. Auch der Koalitionspartner FDP verliert einen Punkt zur Vorwoche, kommt nun auf sechs Prozent und damit ebenfalls auf das schlechteste Umfrageergebnis seit der Bundestagswahl. Zulegen können die Grünen. […]

Munich Re besorgt um Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit

Berlin: Der Vorstandschef des Rückversicherers Munich Re, Joachim Wenning, fürchtet um den Standort Deutschland. “Ich bin besorgt”, sagte Wenning der “Welt am Sonntag”. “Unsere Wettbewerbsfähigkeit nimmt seit Jahren ab, Investitionen fließen vermehrt ins Ausland, und Unternehmen denken über Abwanderung nach.” Deutschland sei zwar immer noch ein attraktiver Standort. Im internationalen Vergleich habe die Bundesrepublik ausgezeichnete Universitäten, ein gutes Gesundheitssystem, stabile Institutionen und exportstarke Unternehmen. Aber der Trend sei eindeutig negativ. “Wir drohen, unsere Stärken zu […]

Lemke will “Mogelpackungen” im Supermarkt verbieten

Berlin: Bundesverbraucherschutzministerin Steffi Lemke (Grüne) will gegen versteckte Preiserhöhungen im Einzelhandel vorgehen. “Mogelpackungen sind ein großes Ärgernis”, sagte Lemke dem “Handelsblatt”. Hier würden die Verbraucher in die Irre geführt. “Dem möchte ich einen Riegel vorschieben.” Laut der Ministerin soll künftig klar geregelt werden, “dass gleichbleibend große Verpackungen bei verringertem Inhalt unzulässig sind”. Das gleiche gelte, wenn der Inhalt gleichbleibe und die Verpackung vergrößert werde. “Solche Praktiken sind sowohl aus Sicht des Verbraucherschutzes als auch aus […]

1 2