Tägliche Archive: 12. Januar 2024

53 Beiträge

1. Bundesliga: FC Bayern schlägt Hoffenheim

München: Zum Auftakt des 17. Spieltags der 1. Bundesliga hat der FC Bayern München gegen 1899 Hoffenheim 3:0 gewonnen. Bayern trennt damit nur noch ein Punkt von Bayer Leverkusen auf Platz eins. Hoffenheim bleibt auf Rang sieben. Die Bayern dominierten die Partie klar. Zu Beginn wirkten sie allerdings noch mitunter ideenlos. Hoffenheim verteidigte anfangs durchaus solide, konnte den Bayern jedoch auf Dauer nicht standhalten. Jamal Musiala traf sowohl in der 18. als auch in der […]

US-Börsen uneinheitlich – Enttäuschung über Banken-Quartalszahlen

New York: Die US-Börsen haben sich am Freitag uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 37.593 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,3 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.784 Punkten 0,1 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 14.973 Punkten 0,2 Prozent fester. Zu Beginn der Berichtssaison bewerteten Anleger insbesondere […]

Bericht: Berliner JU-Chef verschickte umstrittene Merkel-Fotomontage

Berlin: Der Berliner Landesvorsitzende der Jungen Union (JU), Harald Burkart, hat offenbar eine Fotomontage in Whatsapp-Chats geteilt, in der Angela Merkel an die Stelle Adolf Hitlers im Plakat zum Kinofilm “Der Untergang” montiert wurde. Das berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf mehrere Screenshots von internen Whatsapp-Chats. In einer weiteren Chatnachricht soll eine Fotomontage eines Instagram-Kanals verbreitet worden sein, den der “Spiegel” als rechtsextrem bewertet. Zu sehen sei hier ein Kinoplakat des Horrorfilms “Es” gewesen, in […]

Kiesewetter will neue Fregatten zum Schutz von Handelsrouten

Berlin: Außenpolitiker Roderich Kiesewetter (CDU) hat neue Fregatten für die deutsche Marine gefordert, um künftig auch Handelsrouten schützen zu können. “Wir sind die drittgrößte Wirtschaftsmacht der Welt, wir haben ein ganz großes Interesse an freien Handelsrouten – und sind nicht in der Lage, uns selbst daran zu beteiligen”, sagte Kiesewetter dem TV-Sender “Welt” am Freitag. “In der Stunde der Bewährung haben wir das Nachsehen und sind wiederum auf andere angewiesen”, so der CDU-Politiker. Es sei […]

GDL beendet Streik – Regulärer Fernverkehr ab Samstagmorgen

Berlin: Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihren Streik planmäßig am Freitagabend beendet. Dennoch verkehrt der Fern- und Regionalverkehr zunächst weiter bis Mitternacht nach dem Notfahrplan, wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilte. “Die DB bereitet sich darauf vor, ab Betriebsbeginn Samstagfrüh im Personenverkehr wieder das normale Angebot zu fahren und einen reibungslosen Betriebsstart zu ermöglichen”, so der Konzern. Es könne jedoch noch zu einzelnen Abweichungen kommen. In einzelnen Regionen könnten im Nah- und S-Bahnverkehr seit Streikende wieder […]

Dax legt kräftig zu – Hoffnung wegen US-Erzeugerpreisen

Frankfurt/Main: Zum Wochenausklang hat der Dax kräftig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 16.705 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,0 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem freundlichen Start konnte der Dax seine Gewinne – trotz vorübergehender Abgaben am Mittag – im weiteren Tagesverlauf halten. “Nach wieder leicht anziehenden Verbraucherpreisen in den USA gestern hellten heute schwächer als erwartete Erzeugerpreise die Stimmung an der Börse wieder auf”, kommentierte Konstantin Oldenburger, Marktanalyst bei […]

Designierter BSW-Europakandidat Geisel kritisiert Ampel scharf

Düsseldorf: Der ehemalige Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel hat nach seinem Übertritt in die neue Wagenknecht-Partei BSW die Ampel-Regierung scharf kritisiert. “Ich habe den Eindruck, Olaf Scholz sieht sich als Dompteur streitender Akteure von Grünen und FDP”, sagte Geisel zu Ippen-Media am Freitag. “Er setzt kaum sozialdemokratische Akzente, die SPD hat das geringste Profil in dieser Bundesregierung entwickelt. Ich kann mit der SPD heute nicht viel anfangen”, so Geisel, der 40 Jahre Mitglied bei den Sozialdemokraten […]

Agrarproteste: FDP-Fraktion will an Kürzungen festhalten

Berlin: Vor der für Montag geplanten Großdemonstration des Bauernverbandes in Berlin hat der stellvertretende Fraktionschef der FDP, Christoph Meyer, die Forderung nach einer vollständigen Rücknahme der avisierten Kürzungen bei den Agrarsubventionen zurückgewiesen. “Bei den geplanten Kürzungen der Dieselsteuer-Rückerstattung wird es Stand heute bleiben”, sagte Meyer dem Nachrichtenportal “T-Online” am Freitag. Es handle sich dabei um eine schrittweise Anpassung, die den Betrieben Planungssicherheit bietet und “in den allermeisten Fällen gut verkraftbar” sei. “Mir fehlt die Fantasie, […]

Bericht: Piloten sollen über Streik bei Lufthansa-Tochter abstimmen

Köln: Der Vorstand der Pilotenvereinigung Cockpit (VC) will am Samstag offenbar über eine Urabstimmung für einen Streik bei der Lufthansa-Tochter Discover Airlines beraten. Eine Zustimmung gelte als gewiss, berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf das Umfeld der Gewerkschaft. Eine Beschlussfassung der Tarifkommission liegt demnach bereits vor. Anfang kommender Woche würde dann die Urabstimmung unter den Mitgliedern über ein Online-Tool starten. Auch sei davon auszugehen, dass die Zustimmung zu einem Streik hoch sein werde, hieß es. […]

Nouripour drängt auf Gesetz zu Rüstungsexporten

Berlin: Grünen-Chef Omid Nouripour erhöht den Druck auf die Ampel-Partner, das im Koalitionsvertrag vereinbarte Rüstungsexportkontrollgesetz umzusetzen. “Es ist gut, dass die Sozialdemokraten auf ihrem Parteitag im Dezember diesem gemeinsamen Gesetzesvorhaben Nachdruck verliehen haben”, sagte er der “taz” (Wochenausgabe). “Denn gemeinsam wollen wir für zukünftige Rüstungsexporte einen verbindlichen Rahmen setzen, der Menschenrechte schützt und unseren demokratischen Standards angemessen ist.” Im Dezember hatte der SPD-Parteitag in einem Beschluss die “zügige Umsetzung” des im Koalitionsvertrag vereinbarten Gesetz unter […]

Teilnehmerin von Geheimtreffen aus CDU-Vereinigung ausgetreten

Düsseldorf: Eine angebliche Teilnehmerin des Treffens mit Aktivisten der vom Verfassungsschuss als rechtsextrem eingestuften “Identitären Bewegung”, bei dem laut “Correctiv” millionenfache Vertreibungen aufgrund rassistischer Kriterien aus Deutschland diskutiert worden sein sollen, ist aus der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Nordrhein-Westfalen (MIT) ausgetreten. Das teilte die CDU-Gliederung am Freitag auf Anfrage der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Samstagsausgabe) mit. MIT-Landesgeschäftsführer Stefan Simmnacher erklärte, dass man Konsequenzen geprüft habe, sich das Thema aber “inzwischen durch freiwilligen Austritt erledigt” habe. “Ein entsprechendes […]

OG Keemo an Spitze der Deutschen Albumcharts

Baden-Baden: OG Keemo steht mit “Fieber” an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Mit seinen vorherigen Werken “Mann beisst Hund” (zwei) und “Neptun” (drei) hatte er Platz eins nur knapp verfehlt. Die neue Studioplatte von Schlagersängerin Daniela Alfinito (“Einfach Echt”) holt Silber, Rapper Ufo361 (“Sony”) Bronze. Mit der limitierten, farbige Vinyl zu “Master Of Puppets” gelingt Metallica ein Re-Entry auf Platz vier. Vorwochensieger Ikke Hüftgold rutscht mit “Nummer […]

Reederverband will stärkeren militärischen Schutz im Roten Meer

Berlin: Der Verband Deutscher Reeder (VDR) hat einen stärkeren militärischen Schutz der Schifffahrt im Roten Meer gefordert. “Ohne Marineeinheiten ist der Schutz der zivilen Handelsschifffahrt in dem Seegebiet um das Rote Meer nicht möglich”, sagte VDR-Hauptgeschäftsführer Martin Kröger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Der Verband Deutscher Reeder sei in tiefster Sorge um das Wohl der Seeleute, die Integrität der deutschen Handelsflotte sowie um die Aufrechterhaltung eines freien Seehandels. “Insbesondere die außergewöhnliche Härte und Regelmäßigkeit der […]

Bundesregierung weist Völkermord-Vorwurf gegen Israel zurück

Berlin: Die Bundesregierung hat den vor dem Internationalen Gerichtshof gegen Israel erhobenen Vorwurf des Völkermords scharf zurückgewiesen. Das teilte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Hebestreit, am Freitagnachmittag mit. “Angesichts der deutschen Geschichte und des Menschheitsverbrechens der Shoa sieht sich die Bundesregierung der Konvention gegen Völkermord besonders verbunden”, so Hebestreit. Die Konvention sei ein zentrales Instrument des Völkerrechts, um das “nie wieder” umzusetzen. “Einer politischen Instrumentalisierung treten wir entschieden entgegen.” Man wisse, dass verschiedene Länder die […]

Ampel will Ruhebezüge früherer Bundespräsidenten kürzen

Berlin: Die Ampelkoalition plant eine Kürzung der Ruhebezüge früherer Bundespräsidenten für die Zeit vor deren Eintritt ins Rentenalter. “Mit dem Gesetz soll geregelt werden, dass zukünftig auch Einkommen aus einem privatwirtschaftlichen Anstellungsverhältnis oder aus selbstständiger Tätigkeit angerechnet wird”, heißt es aus einer internen Unterlage der SPD-Bundestagsfraktion, über die der “Spiegel” berichtet. Bisher werden die Ruhebezüge von Altbundespräsidenten, der sogenannte Ehrensold, nur mit Einkommen und Ruhegehalt aus dem öffentlichen Dienst verrechnet. Frühere Staatsoberhäupter erhalten genauso viel […]

Angriffe auf Huthis: Masala fürchtet Ausweitung des Nahostkonflikts

Berlin: Der Militärexperte Carlo Masala warnt nach den US-Angriffen gegen jemenitische Huthi-Rebellen vor einer weiteren Eskalation im Nahen Osten. “Es ist in der Tat eine Ausweitung des Konfliktes”, sagte er am Freitag den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). “Ich glaube aber nicht, dass sie die Huthis zum Einlenken bewegt.” Masala hob hervor, dass es nun vor allem auf den Iran ankomme. “Die entscheidende Frage wird sein, wie sich der Iran zu diesen Anschlägen positioniert”, sagte Masala […]

Junge Union kritisiert “Werteunion” als “Freak-Haufen”

Berlin: Die Junge Union hat nach dem rechten Geheimtreffen in Potsdam ihre Forderung nach einem Unvereinbarkeitsbeschluss zur “Werteunion” bekräftigt und eine deutliche Abgrenzung der CDU verlangt. “Das Treffen in Potsdam zeigt, welches verstörende Weltbild auch in der `”Werteunion”` grassiert”, sagte der JU-Vorsitzende Johannes Winkel dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Ob durch Parteineugründung der `”Werteunion”` oder Unvereinbarkeitsbeschluss unsererseits – es ist Zeit, dass sich die CDU von diesem Freak-Haufen verabschiedet.” Wenn die “Werteunion” tatsächlich eine Partei gründet, wären […]

Kinder aus ärmeren Familien besuchen seltener Kitas

Bamberg: Der Besuch einer Kindertagesstätte kann dazu beitragen, soziale Unterschiede auszugleichen. Das geht aus einer neuen Studie auf Basis des Nationalen Bildungspanels hervor, die eine Autorinnengruppe um Corinna Kleinert vom Leibniz-Institut für Bildungsverläufe in Bamberg angefertigt hat und über die der “Spiegel” berichtet. Kinder aus ärmeren Familien profitieren demnach in ihrer Entwicklung überdurchschnittlich stark von der Förderung in einer Kita. Für Kinder aus Familien mit einem hohen Status hingegen leistet die Fremdbetreuung einen ähnlichen Beitrag […]

Grüne nehmen an Podiumsdiskussion des Bauernverbands mit AfD teil

Berlin: Der Deutsche Bauernverband (DBV) plant weiterhin, zu seinem jährlichen agrarpolitischen Jahresauftakt einen Vertreter der AfD einzuladen. Das bestätigt der DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken dem “Spiegel”. “Die einzelnen Akteure müssen sich dieser Diskussion stellen. Vor allem aber werden wir keiner Gruppe die Gelegenheit geben, sich durch Vorab-Ausschlüsse als Opfer zu inszenieren”, sagte Krüsken. Die Veranstaltung sei Raum für eine kontroverse Debatte, wie sie auch im Parlament stattfinde. Als Gast angekündigt ist der Co-Chef von Partei und […]

VW-Betriebsrat fürchtet Rechte-Verstöße im US-Werk Chattanooga

Wolfsburg/Chattanooga: Der Betriebsrat des VW-Konzerns spricht sich für eine eigene Belegschaftsvertretung im US-Werk in Chattanooga aus. Jeder Versuch, eine Belegschaftsvertretung zu verhindern, stelle “einen empfindlichen Verstoß gegen unsere weltweit gültigen Chartas und gegen unsere gemeinsamen Überzeugungen bei Volkswagen” dar, heißt es in einem Brief des Europäischen- und Weltkonzernbetriebsrats, den auch VW-Arbeitnehmerführerin Daniela Cavallo unterzeichnet hat und über den der “Spiegel” berichtet. Diese “unmissverständliche Erwartungshaltung” habe man dem Konzernvorstand ebenfalls kommuniziert. Aktuell versucht die US-Autogewerkschaft UAW, […]

Siemens Energy fordert “Energie-Agenda 2035”

Berlin: Das Technologieunternehmen Siemens Energy fordert eine “Energie-Agenda 2035”. Das wäre “die wichtigste gemeinsame Aufgabe von Politik und Wirtschaft”, sagte Joe Kaeser, Aufsichtsratschef des Dax-Konzerns, dem “Focus”. “Dieser Dialog findet aktuell nicht statt”, ergänzte er. Noch sei “alles Stückwerk, und nichts davon passt wirklich zusammen”. Kaeser weiter: “So kann man eine Industrienation wie unsere einfach mittelfristig nicht führen.” Er wirft der Politik vor, “oft in Legislaturperioden zu denken. Das hilft aber den Unternehmen nicht, die […]

Stromleitungen der Deutschen Bahn sollen Elektrizitätsnetz entlasten

Berlin: Die Stromleitungen der Deutschen Bahn sollen künftig das deutsche Elektrizitätsnetz entlasten, wenn es Ökostrom nicht mehr aufnehmen und etwa von Norden nach Süden transportieren kann. Geplant ist zunächst ein Feldversuch mit dem Übertragungsnetzbetreiber Tennet, berichtet der “Spiegel”. Bisher müssen, wenn im Norden sehr viel Wind weht, Windkraftanlagen abgeregelt werden und zusätzliche Kraftwerke im Süden anspringen, um drohende Engpässe auszugleichen. Die Bundesnetzagentur gibt an, dass so 2022 mehr als 7.000 Gigawattstunden nicht produziert werden konnten, was […]

Exportierte Rüstungsgüter werden kaum kontrolliert

Berlin: Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr in nur zwei Fällen vor Ort kontrolliert, ob exportierte Rüstungsgüter auch im Empfängerland bleiben. Das geht aus der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen, ehemals Linke, jetzt Mitglied der Partei Bündnis Sahra Wagenknecht, hervor. Demnach wurde im Januar 2023 in Taiwan der Endverbleib von Handfeuerwaffen überprüft. “Im Juni 2023 folgte eine weitere Endverbleibskontrolle in Kap Verde, ebenfalls im Hinblick auf Handfeuerwaffen”, heißt es in […]

Dax am Mittag weiter stark – Porsche leidet unter China-Daten

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitag nach einem bereits freundlichen Start in den Handelstag bis zum Mittag weiter klar im grünen Bereich geblieben. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 16.655 Punkten berechnet, 0,7 Prozent über dem Schlussniveau vom Vortag. An der Spitze der Kursliste rangierten Siemens Energy, Airbus und die Commerzbank. Ganz unten fanden sich Porsche wieder. Der Autokonzern hatte am Morgen neue Zahlen für das Jahr 2023 veröffentlicht. Demnach konnte Porsche insgesamt […]

CDU-Bundestagsabgeordneter Bareiß geht ins Kloster

Berlin: Der CDU-Bundestagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Thomas Bareiß, kehrt der Politik vorerst den Rücken und nimmt sich eine Auszeit in einem Jerusalemer Kloster. Bareiß schreibt in einem Brief an Freunde, Parteigremien und Kollegen, über den die “Rheinische Post” (Samstagsausgabe) berichtet, er habe zurückgeschaut und Bilanz gezogen. “So wurde mir bewusst, dass die vergangenen Jahre Spuren hinterlassen haben.” Vor allem seine herausfordernde Tätigkeit als Staatssekretär im Wirtschaftsministerium unter der letzten CDU-geführten Regierung hätten ihn […]

Bundesregierung von Militärschlag gegen Huthi “nicht überrascht”

Berlin: Für die Bundesregierung kamen die Militärschläge gegen die Huthi-Rebellen im Jemen laut eigener Aussage nicht überraschend. “Sie können davon ausgehen, dass wir einen sehr engen Kontakt zu unseren Partnern haben und dass es uns nicht überrascht hat, was passiert ist”, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Freitag in Berlin. Weiter hieß es, die Aktion habe auf militärische Infrastruktur gezielt und sei im Einklang mit der UN-Charta. Die Huthis griffen “rücksichtslos” Handels- und Marineschiffe […]

Bericht: Boni der Bahn-Vorstände sollen mit Zinsen ausgezahlt werden

Berlin: Die Bonuszahlungen an das Management der Deutschen Bahn AG könnten offenbar noch üppiger ausfallen als bislang angenommen. Laut einem Bericht des “Spiegels” sollen den Chefs des Staatskonzerns aufgrund einer Sonderregelung nicht nur die Boni, sondern diese auch mit Zinsen ausbezahlt werden. Die Zinszahlung ist demnach Folge der Strompreisbremse aus dem Jahr 2022. Das Bundesgesetz verlangte, dass ein Unternehmen keine Boni zahlen darf, wenn es die Preisbremse in einem bestimmten Umfang beansprucht. Daher hatte die […]

Israel weist “verdrehten” Völkermord-Vorwurf zurück

Den Haag: Israel hat sich vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) gegen den Vorwurf des Völkermords verteidigt und die Anschuldigungen Südafrikas als “verdreht” und “verzerrt” zurückgewiesen. Südafrika habe dem Gericht “leider ein völlig verzerrtes” Tatsachen- und Rechtsbild vorgelegt, sagte Tal Becker, einer von Israels Anwälten vor dem IGH, am Freitag in Den Haag. “Wenn die Behauptung des Klägers darin besteht, dass Israel seine Bürger nicht verteidigen darf, ist das absurde Ergebnis, dass dieses Gericht unter dem […]

Buschmann will lesbische Mütter rechtlich gleichstellen

Berlin: Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) will lesbische Mütter rechtlich gleichstellen. Das geht aus zwei Eckpunktepapieren seines Ministeriums hervor, über welche die “taz” berichtet. Das Justizministerium will die beiden Papiere in den kommenden Wochen veröffentlichen. Sie umfassen eine Reform des Abstammungsrechts, also die Frage, welche Personen rechtliche Eltern eines Kindes sind. Das zweite Papier beschreibt eine Reform des Umgangs-, Sorge- und Adoptionsrecht. Die Ampel-Koalition hatte in ihrem Koalitionsvertrag eine große Familienrechtsreform angekündigt. Sie soll der Vielfalt […]

Huthi-Angriffe kosten Hapag-Lloyd über zehn Millionen monatlich

Berlin: Die Angriffe auf Handelsschiffe im Roten Meer durch die Huthi-Rebellen verursachen Deutschlands größter Container-Reederei Hapag-Lloyd monatliche Mehrkosten in “hoher zweistelliger” Millionenhöhe. “Es beeinflusst die gesamte Branche und auch uns selbst auf signifikante Weise”, sagte ein Konzernsprecher am Freitag den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Die Schiffe der Reederei meiden seit Dezember den Suezkanal und werden um das Kap der Guten Hoffnung umgeleitet. Die dadurch entstehenden Verspätungen sind dem Unternehmenssprecher zufolge “immens”. Die Fahrten verlängerten sich […]

1 2