LPI-NDH: Katzen lösen Brandmelder aus

26.05.2021 – 12:17

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein Rauchmelder schlug am Mittwochmorgen, gegen 6.20 Uhr, in einer Wohnung in der Görmarstraße Alarm. Die Rettungskräfte rückten aus und gaben schnell Entwarnung. In der betreffenden Wohnung hielten sich keine Menschen mehr auf, lediglich zwei Katzen. Die waren vermutlich über den Herd in der Küche gelaufen und hatten diesen dadurch eingeschaltet. Plastikteller und eine Kunststoffverpackung schmorten vor sich hin, was die Auslösung des Brandmelders zur Folge hatte. Die Kameraden der Feuerwehr lüfteten die Wohnung, der Schaden ist gering.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Katzen lösen Brandmelder aus