LPI-NDH: Verunreinigung des Flutgrabens

30.05.2021 – 09:33

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am 28.05.2021 gegen 13:55 Uhr wurde mitgeteilt, dass durch eine männliche Person Elektroabfälle in den Flutgraben im Bereich des Bachmühlenwegs in Bad Frankenhausen eingebracht wurden. Die Person wurde durch den Mitteiler angesprochen, entfernte sich jedoch ohne seinen Unrat mitzunehmen. Der Müll musste durch die Stadtwerke geborgen und entsorgt werden. Durch die wurde eine Anzeige gefertigt. Der Verursacher muss weiterhin damit rechnen, dass ihm die entstandenen Kosten der illegalen Entsorgung in Rechnung gestellt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Verunreinigung des Flutgrabens